Alle Kategorien
Suche

Wie finde ich ein Loch in der Teichfolie?

Ein Gartenteich dient zur Verschönerung der Atmosphäre und sorgt für ein gemütliches Ambiente. Fischliebhaber können darin auch Fische züchten. Ein Teich kann verschiedene Größen haben und auch mit unterschiedlichen Materialen ausgelegt werden. Dennoch wird kaum auf eine Teichfolie verzichtet, denn diese hält das Wasser zusammen. Leider sind die Folien nicht gegen alle Widerstände gestärkt. Vor allem PVC Teichfolie ist schnell eingerissen oder kann Löcher bekommen. Hier gilt es, das Loch zu finden und dieses richtig zu reparieren.

Die Teichfolie für den Gartenteich muss dicht sein.
Die Teichfolie für den Gartenteich muss dicht sein.

Was Sie benötigen:

  • Eimer
  • kleine Wanne
  • kleiner Kescher
  • Bürste

Das Loch finden

  • Das Loch ist sicher nicht einfach zu finden. Hierzu sollten Sie erst einmal den Teich von dem Wasser und den Pflanzen entfernen. Sind Fische darin enthalten, ist es ratsam, vorher einen Eimer oder eine kleine Wanne mit Teichwasser aufzufüllen. Darin können die Fische es einige Zeit aushalten. 
  • Danach wird die Teichfolie mit kleinen und nicht spitzen Bürsten gereinigt. Die Reinigungsmittel sollten in keinem Fall scharfkantig sein, denn so werden weitere Löcher vermieden. Ebenfalls sollten Sie kein Spülmittel benutzen. Klares Wasser ist die beste Alternative. 
  • Jetzt können Sie die Folie genau untersuchen. Am günstigsten ist es, sich dafür schönes Wetter auszuwählen, da die Lichteinflüsse so ein Loch schneller zu erkennen geben. 
  • Ein Tropfen Kondensmilch ist beim Finden des Loches ebenfalls gut geeignet. Sie können zwei Tropfen in das Wasser geben und schauen, wohin das schwimmt. Schon kann die Richtung des Loches kenntlich gemacht werden.

Die Teichfolie richtig reparieren

  • Haben Sie das Loch gefunden, dann können Sie es eventuell reparieren. Dennoch hängt dies von der Größe ab. 
  • Sind die Löcher eher klein, dann können diese mit einem kleinen Stück Folie verklebt werden. Hierzu bekommt man speziellen Kleber, welche man vorsichtig auf die Folie aufbringt. Der Kleber ist auch nicht schädlich und kann ohne Bedenken verwendet werden. Allerdings sollte die Packungsbeilage beachtet werden.

Loch in PE-Teichfolie

  • Im Gegensatz zu der PVC Folie ist die PE Folie deutlich resistenter gegen UV-Licht und auch gegen andere Umwelteinflüsse. Sie können diese bei allen Arten von Teichen einsetzen. 
  • Meist werden die Bahnen ab einer Breite von sechs Metern angeboten. Sollte das Maß über einer bestimmten Länge liegen, dann werden einzelne Bahnen zusammengeschweißt. Die Größen lassen sich individuell anpassen. 
  • Je nach Maß können die Bahnen auch einzeln gekauft werden und mit dem passenden Kleber werden diese dann miteinander verklebt. Allerdings ist darauf zu achten, dass alle Bahnen dicht miteinander vereint sind.
Teilen: