Alle Kategorien
Suche

Wie erstelle ich Direktnachrichten bei Twitter? - So geht's

In Zeiten von Social Networks ist es fast unmöglich keinen Account zu haben und sich täglich über das Internet zu sagen was man gerade tut oder was es Neues gibt. Daher gibt es hier eine detaillierte Anleitung, wie man private Direktnachrichten bei der angesagten Plattform Twitter erstellen kann.

Tastatur - ein wichtiges Utensil
Tastatur - ein wichtiges Utensil © Gerd Altmann / Pixelio

So erstellen Sie Direktnachrichten bei Twitter

  1. Zunächst melden Sie sich mit Ihrem Nicknamen und dem dazugehörigen Passwort bei Twitter an.
  2. Dann dürften Sie eine Übersicht mit allen aktuellen Tweets Ihrer Freunde sehen.
  3. Wenn Sie nun also keine öffentliche Statusmeldung, sprich einen Tweet senden wollen, sondern eine Direktnachricht, dann finden Sie in der obersten Aktionszeile den Begriff "Nachrichten". Dort klicken Sie drauf.
  4. Es öffnet sich darauf eine fast leere, weiße Seite, wo die Erklärung einer Direktnachricht zu finden ist: "Direktnachrichten sind private Nachrichten, die Du direkt an einen Benutzer senden kannst."
  5. Über dieser Erklärung sehen Sie dann oben rechts den Button "Nachrichten", auf den Sie klicken können.
  6. Wenn Sie das also machen, öffnet sich ein Pop-up-Fenster über der eigentlich geöffneten Internetseite.
  7. In diesem Pop-up-Fenster können Sie direkt in dem obersten Eingabefeld einen Namen eingeben. Leider ist es nur möglich, Nachrichten an Leute schreiben, die Ihnen bei Twitter folgen, und denen Sie auch gleichzeitig folgen. Man könnte es auch als Ihre Twitter-Freunde bezeichnen, denen Sie leider ausschließlich schreiben können, und somit keinen "wildfremden Twitteren".
  8. In der Mitte dieses Pop-up-Fensters finden Sie dann das Feld, in dem Sie Ihre Nachrichten eingeben können. Allerdings haben Sie dafür nur 140 Zeichen. Sollten Sie also mehr schreiben wollen, müssten Sie mehrere Direktnachrichten schreiben. Unter diesem Eingabefeld steht auch nochmal ein Tipp direkt von Twitter der besagt, dass man Nachrichten an jeden senden kann, der einem folgt. Es ist also hauptsächlich wichtig, dass es eine Verbindung zwischen Sender und Empfänger gibt.
  9. Nachdem Sie Ihren Text in das dafür vorgesehene Feld eingegeben haben und Sie den Empfänger ausgesucht haben, können Sie auf den Button "Senden" klicken, den Sie unten rechts in dem Pop-up-Fenster sehen.
  10. Nach dem Sendevorgang erscheint ein weiteres kleines Informationsfeld direkt unter "Nachrichten" in der Aktionsleiste und dort steht dann " Nachricht erfolgreich gesendet".

Wichtige Hinweise zum Schreiben von Direktnachrichten

  • Sie müssen dem Empfänger bei Twitter folgen und er Ihnen ebenfalls.
  • Die maximale Zeichenanzahl beträgt 140 Zeichen.
  • Sie können die Nachricht an einen oder mehrere Empfänger senden.

Somit haben Sie es geschafft und erfolgreich eine Direktnachricht verschickt.

Teilen: