Alle Kategorien
Suche

Wie errege ich einen Mann? - So klappt es

Einen Mann zu erregen, ist mit Fingerspitzengefühl verbunden. Wenn man dem Partner eine Freude bereiten will, sollte man genau überlegen, was er gerne mag und darauf seine Vorhaben ausrichten. Ist man nachlässig oder übertreibt man es, endet es möglicherweise in enttäuschten Erwartungen, verletzten Gefühlen oder sogar Streitereien. Aber es kann etwas ganz Besonderes werden, wenn die Frau den Mann erregt.

Männer mögen es auch romantisch.
Männer mögen es auch romantisch.

Einen Mann ohne Körperkontakt anmachen

  1. Schaffen Sie eine sinnliche und erregende Umgebung. Bereiten Sie dazu sein Lieblingsessen zu, legen Sie leise Musik auf und dämmen Sie das Licht. Sie sollten allerdings im Vorfeld schon abklären, ob er nicht gestresst ist, denn dann kann der romantische Abend in Enttäuschung und Wut aufeinander enden. Ein kurzer Anruf, ob es beim gemeinsamen Abendessen bleibt, reicht schon aus.
  2. Ziehen Sie sich etwas Schönes an. Wenn Sie sich gut fühlen, merkt das der Mann auch. Ein reizendes Outfit sagt oft schon einiges über die kommenden Absichten aus und er entwickelt erotische Gefühle. Männer sind bekanntlich Augenwesen, daher wählen Sie Ihre Garderobe mit Bedacht, sie sollte zum Anlass und zur Absicht passen.
  3. Rufen Sie ihn vorher schon mal an und machen zweideutige Aussagen. Weisen Sie auf Ihr Vorhaben gekonnt hin, indem Sie ihm z. B. mitteilen, was Sie anhaben oder was Sie am Abend tragen wollen, um ihm zu gefallen. Einen Mann zu erregen, ist mit Kleinigkeiten verbunden.
  4. Wenn er dann da ist, blicken Sie verführerisch und bewegen Sie sich erotisch. Durch das gedämmte Licht ist keine Übertreibung nötig. Andeutungen für das, was Sie vorhaben, reichen aus, um ihn verrückt zu machen.

So erregen Sie ihn mit Küssen

Sind Sie soweit vorangeschritten, dass Sie sich küssen wollen, setzen Sie Ihre Lippen gekonnt ein. Die Lippen sind nicht umsonst sehr sinnliche Körperteile. Viel Zuneigung und Liebe wird durch sie übertragen.

  • Küssen Sie seine Lippen sinnlich und langsam. Wenn Sie beide Zungenspiele mögen, lassen Sie dies nicht aus. Eine erregende Kussweise steigert die Vorfreude und dementsprechend auch die Lust auf Weiteres. Lassen Sie sich Zeit dabei.
  • Küssen Sie den Mann an Körperstellen, bei denen Sie wissen, dass er es mag. Ausgedehntes Küssen kommt auch beim männlichen Geschlecht oft gut an. 
  • Das Küssen sollte nicht nur auf einen Zeitpunkt festgelegt werden. Der eine oder andere Kuss im Vorfeld oder zwischendurch macht neugierig auf das Kommende und Sie erregen den Mann immer wieder.
Teilen: