Alle Kategorien
Suche

Wie entstehen Obstfliegen? - So vermeiden Sie die Plage in der Küche

Bereits wenn erste Obstfliegen in der Küche entstehen, sollten Sie schnell handeln, da die kleinen Viecher ansonsten schnell zur regelrechten Plage werden können. Die beste Möglichkeit, um Obstfliegen zu bekämpfen, ist es, diese gar nicht erst entstehen zu lassen. Schon mit einigen kleinen Vorkehrungen können Sie die Obstfliegenplage in der Küche vermeiden.

Zur Vermeidung von Obstfliegen sollten Sie derartige Küchenabfälle direkt nach draußen bringen.
Zur Vermeidung von Obstfliegen sollten Sie derartige Küchenabfälle direkt nach draußen bringen.

So vermeiden Sie das Entstehen von Fruchtfliegen

  • Die nervigen kleinen Viecher, mit denen Sie es zu tun haben, werden nicht nur zufällig Frucht- oder Obstfliegen genannt.
  • Besonders ältere Früchte bieten Obstfliegen eine optimale Nahrungsgrundlage, auf der sie sich hemmungslos vermehren können.
  • Insofern ist es sinnvoll, den Obstfliegen diese Nahrungsgrundlage so weit wie möglich zu entziehen.
  • Gerade in der wärmeren Jahreszeit sollten Sie dem Entstehen von Obstfliegen vorbeugen, indem Sie Obst nicht offen herumstehen lassen.
  • Besonders sehr reife bis überreife Früchte produzieren einen starken Geruch, der Obstfliegen anlockt. Vermeiden Sie es daher unbedingt, derartige Früchte in Obstschalten offen aufzubewahren.

Weitere Tipps zur Vorbeugung von Obstfliegen

  • Eine überaus hohe Anziehungskraft ruft außerdem auch die Biotonne auf Obstfliegen aus, da sich auch darin faulende Fruchtabfälle und andere "leckere" Sachen befinden.
  • Am sichersten können Sie Obstfliegen in der Küche daher vermeiden, wenn Sie derartige Abfälle immer direkt nach draußen bringen.
  • Ist dies nicht möglich, sollten Sie darauf achten, die Biotonne immer gut verschlossen zu halten und regelmäßig zu leeren und auszuwaschen.
  • Darüber hinaus sollten Sie nach Möglichkeit auch kein benutztes Geschirr wie zum Beispiel Gläser mit Resten von Fruchtsäften oder zuckerhaltigen Limonaden herumstehen lassen, da auch diese schnell Obstfliegen anlocken können.
  • Am besten stellen Sie das Geschirr sofort nach der Benutzung immer direkt in die Spülmaschine.
  • Um Obstfliegen tatsächlich zu vermeiden, sollten Sie in diesen Dingen sehr konsequent sein. Haben sich erst mal einige Obstfliegen bei Ihnen eingenistet, ist es meist schwer, diese wieder loszuwerden.
Teilen: