Alle Kategorien
Suche

Wie entsorgt man CDs richtig?

Stören Sie sich auch an alten Werbe-CDs, zerkratzten Datenträgern, die nutzlos herumliegen? Fast jeder besitzt die weitverbreiteten Speichermedien. Doch sie sind viel zu schade für die Mülltonne. Es gibt inzwischen Möglichkeiten, wie Sie die CDs richtig entsorgen.

CDs gehören nicht in den Schredder.
CDs gehören nicht in den Schredder.

Nicht für die Tonne - CDs richtig entsorgen

Die Speichermedien bringen dank des hochwertigen Polykarbonats eine gute Voraussetzung für die Wiederverwertung mit. So können aus den alten Silberscheiben neue Produkte hergestellt werden. Doch wohin mit der lästigen Sammlung? Diese Frage werden Sie sich als umweltbewusste Verbraucher und Verbraucherinnen sicher schon gestellt haben. Das Recycling in diesem Bereich ist schon seit einiger Zeit Realität.

Durch schnell wechselnde Angebote der Musik- und Filmindustrie und auch durch zahlreiche Zeitschriften mit Software, Filmen oder Musik veralten die Datenträger enorm schnell. Da fragt man sich schon nach kurzer Zeit, wie entsorgt man CDs richtig. Oft wird die umfangreiche Sammlung noch durch lästige Werbebeigaben, die Sie unaufgefordert erhalten, beschleunigt. Im Nu haben Sie eine stattliche Anzahl an Datenträgern unbenutzt herumliegen. Wohin nun mit den alten Silberlingen? Gebrauchte CDs und DVDs sind ein wertvoller Rohstoff und ideal für die Wiederverarbeitung. Deshalb werfen Sie sie bitte nicht einfach in die Tonne!

Neue Produkte aus recyceltem Material von CDs und DVDs

Der Hauptbestandteil der Medien ist Polykarbonat und eine sehr dünne Metallschicht, die vor der Verwertung von der CD gelöst wird. Das aufbereitete Polykarbonat kommt zum Beispiel in Produkten der Automobilindustrie, der Computerindustrie und auch der Medizintechnik vor. Die Verwertung der hochwertigen Rohstoffe ist wirtschaftlich sehr sinnvoll und Sie können einen Beitrag leisten, um die nicht erneuerbaren Ressourcen zu schonen.

  • Empfehlenswert ist, die Scheiben getrennt auf Spindeln zu sammeln, die für den Verkauf von CD- und DVD-Rohlingen genutzt werden. Bitte denken Sie daran, Medien mit persönlichen Dateien vor der Entsorgung gegen unerwünschtes Lesen durch Fremde zu schützen. Dafür reichen schon tiefe, breite Kratzer auf der Oberseite.
  • Viele große Elektronikfachmärkte machen es Ihnen heute leicht, sich die Frage, wie entsorgt man cds richtig, zu beantworten. Sie nehmen meist auf Nachfrage CDs zurück.
  • Verkaufsstellen von Elektrogeräten oder die SWICO-Sammelstellen nehmen Ihnen die Datenträger ab. Weitere Rückgabemöglichkeiten befinden sich in Sammelstellen in Ihrer Stadt oder Ihrem Landkreis.
  • Sammelstellen in der Nähe Ihres Wohnortes erfahren Sie bei der örtlichen Umweltbehörde. Auch Recyclinghöfe bieten inzwischen die Abnahme gebrauchter CDs und DVDs an. Das Recycling-Potenzial ist längst nicht ausgeschöpft. Noch immer wird viel zu viel an wertvollen Rohstoffen verbrannt. Mit dem Wissen, wie entsorgt man CDs richtig, leisten Sie einen kleinen, aber wichtigen Beitrag.
Teilen: