Alle Kategorien
Suche

Wie bringe ich sie dazu mich zu lieben? - So erobern Sie das Herz einer Frau

Wie bringe ich sie dazu, mich zu lieben? Das hat sich sicher beinahe schon jeder Mann einmal gefragt, wenn er verliebt in eine Frau war. Wenn es jemanden gäbe, der dafür ein Patentrezept gefunden hätte, wäre er wohl ein reicher Mann. Fakt ist: Liebe lässt sich nicht erzwingen. Die Chemie zwischen zwei Menschen muss nun mal stimmen. Trotzdem kann man(n) einiges dafür tun, um das Herz einer vielleicht noch unentschlossenen Frau zu erobern.

Erobern Sie Ihr Herz durch Aufmerksamkeiten, dann beginnt sie, Sie zu lieben!
Erobern Sie Ihr Herz durch Aufmerksamkeiten, dann beginnt sie, Sie zu lieben!

Was Sie benötigen:

  • Charme
  • ernstgemeintes Interesse
  • Aufrichtigkeit
  • Empathie
  • ein wenig Selbstvertrauen

Durch Aufmerksamkeit das Herz einer Frau erobern

  • Um das Herz einer Frau zu erobern, sollten Sie ein Gespür für ihr Wesen  entwickeln und vor allen Dingen gut zuhören können. Finden Sie heraus, was die Frau mag und was nicht. Die Eine freut sich über einen Strauß Blumen von einem Verehrer, die Andere empfindet dies vielleicht schon als zu aufdringlich. Suchen Sie also zunächst das Gespräch mit Ihrer Angebeteten und versuchen Sie herauszufinden, wie sie tickt.
  • Gerade am Anfang muss es nicht immer die große Geste sein. Auch kleine Aufmerksamkeiten können gut ankommen. Falls Sie mit der Frau Ihres Herzens zusammenarbeiten, könnten Sie ihr zum Beispiel einige Kekse oder Schokolade auf den Platz legen. Natürlich nur, falls Sie mal erwähnt hat, dass sie gerne Süßigkeiten mag. Hören Sie also gut zu, was die Frau, die sie erobern wollen, über sich erzählt. Mit kleinen Überraschungen, die auf die Vorlieben der Frau zugeschnitten sind, können Sie mit Sicherheit punkten. Denn Frauen lieben Überraschungen und mögen es, wenn sie das Gefühl haben, dass der Mann ihnen aufmerksam zugehört hat und sich an Dinge, die sie mögen, erinnert.
  • Eine Frau dazu zu bringen, Sie zu lieben, ist keine Sache, die von heute auf morgen funktioniert. Versuchen Sie immer wieder mit ihr ins Gespräch zu kommen, allerdings ohne dabei aufdringlich zu wirken. Auch hier müssen Sie Sensibilität für Ihr Gegenüber aufbringen und auch ihre nonverbalen Signale verstehen lernen. Lächelt sie, wenn sie sich unterhalten oder wirkt sie unsicher? Das sind Zeichen von Interesse an Ihnen.
  • Tappen Sie nicht in die Kumpelfalle! Sie wollen die Frau schließlich dazu bringen, Sie zu lieben, nicht dazu, Ihre beste Freundin zu werden. Suchen Sie das Gespräch und hören Sie Ihrer Angebeteten zu. Passen Sie dabei jedoch auf, dass Sie für Sie nicht zum Kumpel werden. Schließlich wollen Sie sich nicht irgendwann Liebessorgen und Flirtgeschichten der Frau, in die sie verliebt sind, anhören.  Seien Sie also zwischendurch ruhig mal frech! Lassen Sie Ihren Charme spielen, machen einen augenzwinkernden Spruch, necken Sie sie ein bisschen und flirten mit der Frau.
  • Auf keinen Fall sollte die Frau das Gefühl haben, dass Sie ihr hinterherlaufen. Zeigen Sie Ihr, dass Sie interessiert sind, bleiben Sie dabei aber souverän und warten auch mal die Signale ab, die die Frau Ihnen sendet.

Schreiten Sie zur Tat und erobern Ihr Herz!

  • Nach einigen unverbindlichen netten Gesprächen und Aufmerksamkeiten, sollten Sie sich ein Herz fassen und die Frau, fragen, ob sie mit Ihnen etwas unternimmt. Auch hier sollten Sie Bezug auf ihre Interessen nehmen.
  • Geht die Frau mit Ihnen aus, ist Sie auch generell interessiert an Ihnen. Versuchen Sie nun ganz Sie selbst zu sein und lassen Sie den Dingen ihren Lauf. Schließlich wollen Sie die Frau nur dazu bringen, Sie zu lieben, falls sie Sie so liebt, wie sie sind.
Teilen: