Alle Kategorien
Suche

Wie blockiert man jemanden bei WhatsApp?

Bestimmt kennen Sie das sehr bekannte und beliebt Chatprogramm WhatsApp für das Smartphone. Viele Menschen nutzen dieses heute schon, um kostenlosen und stetig Kontakt halten zukönnen. Aber nicht jeder möchte mit jedem Kontakt halten und von allen Personen Nachrichten empfangen, daher können Sie jemanden sperren. Doch wie blockiert man jemanden in diesem Chatprogramm?

Viele Menschen nutzen WhatsApp auf dem Smartphone, um Kontakte zu halten.
Viele Menschen nutzen WhatsApp auf dem Smartphone, um Kontakte zu halten.

Allgemeines über WhatsApp

Sehr vielen Menschen nutzen ein Smartphone und daher regelmäßig das Internet. Daher ist es häufig nicht mehr nötig, SMS zuversenden, denn die meisten Menschen nutzen schon das Chatprogramm WhatsApp.

  • Das immer beliebter werdende Chatprogramm WhatsApp können Sie für Ihr Smartphone auf der Internetseite herunterladen. Hier erhalten Sie auch eine ausführliche Anleitung für die Installation.
  • Mit WhatsApp und einer Internetflatrate haben Sie die Möglichkeit, Kurznachrichten kostenfrei über das Internet zu versenden. Hier haben Sie ein richtiges Chatfenster und können einige Smileys oder Emoticons in Ihren Text einfügen. Des Weiteren ist es auch möglich, sich gegenseitig Fotos, Videos, Musik oder auch Links kostenfrei zu senden.
  • Generell bietet diese App die Funktion, dass Sie in Ihrer Kontaktliste sehen, wer ebenfalls diese App installiert hat. Wenn Sie eine Nachricht an jemanden versenden, der zurzeit nicht online ist, wird diese gespeichert und später zugestellt.

So blockieren Sie jemanden in dieser App

Generell können Sie von jedem, der Ihre Telefonnummer hat und der auch das Chatprogramm installiert hat, angeschrieben werden. Doch Sie müssen das nicht zulassen, wenn Sie mit jemandem keinen Kontakt halten möchten können Sie diesen Kontakt blockieren.

  1. Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Smartphone und wählen an der unteren Leiste den Reiter "Einstellungen" aus.
  2. Hier wählen Sie "Chat-Einstellungen" aus. Auf der sich nun öffnenden Seite sehen Sie einen weiteren Reiter, der "Blockiert" heißt. Diesen öffnen Sie.
  3. Nun erscheint Ihre Liste der blockierten Benutzer, wenn Sie noch keine besitzen, ist diese noch leer. Klicken Sie nun oben rechts auf das "+", dann wird sich Ihre Kontaktliste öffnen und Sie können per Anklicken jemanden auswählen, der auf Ihrem Smartphone blockiert sein soll.
  4. Durch das "Klicken" des "Fertig-Buttons" wird diese Person dann der Liste der blockierten Personen hinzugefügt.

Das geschieht, wenn Sie jemand blockiert

Wenn Sie bei jemandem in WhatsApp blockiert werden, können Sie dieser Person keine Nachrichten mehr senden. Sie können den Status der jeweiligen Person sehen, aber die Person wird keine Nachrichten von Ihnen über WhatsApp erhalten, solange Sie bei dieser Person auf der "Blockiert-Liste" stehen. Leider erhalten Sie keine Information darüber, ob Sie blockiert wurden.

Teilen: