Alle Kategorien
Suche

Wie bekommt man einen Professortitel?

Ein Professortitel verschafft einem größten gesellschaftlichen Respekt, aber was man tun muss, damit man diesen Titel verliehen bekommt, erfahren Sie hier.

Eine Professur verleiht würde.
Eine Professur verleiht würde.

Einen Professortitel kann man nicht mit einer Arbeit erhalten, wie man z. B. einen Doktor machen kann, sondern man bekommt ihn nur, wenn man an einer Universität oder Hochschule zu einem Professor berufen wird, was in der Regel mit einem Auftrag zur Lehre einhergeht.

Voraussetzungen für einen Professortitel

  • Sie sollten ein abgeschlossenes Hochschulstudium besitzen, damit Sie einen Professortitel bekommen können.
  • Nicht jeder Akademiker bekommt aber auch eine Professur, daher sollten Sie in Ihren Fachgebiet außerordentliche Leistungen vollbringen.
  • Sie müssen bereit sein, Ihr Wissen den Studenten beizubringen, also Tätigkeiten als Lehrer auszuüben.
  • Eine Doktorarbeit oder eine Habilitation sowie Publikationen verbessern die Chance auf einen Professortitel.

Wie man eine Professur bekommt

  1. Studieren Sie einschlägige Zeitschriften mit Stellenangeboten der Universitäten, ob eine Professur in Ihrem Fachgebiet ausgeschrieben ist.
  2. Bewerben Sie sich auf diese Stelle, Ihre Vita sollte dabei umfangreich über Ihre besonderen Werte in Bezug auf das Fachgebiet Auskunft geben.
  3. Holen Sie sich Gutachten von Kollegen oder andern Professoren, die Ihre Fähigkeiten belegen, und fügen Sie diese Ihrer Bewerbung bei.
  4. Bereiten Sie sich auf eine Präsentation Ihrer Fähigkeiten sowie auf eine Lehrprobe vor. Sie werden vor einer Kommission der Hochschule getestet werden.

Haben Sie diese Schritte unternommen, brauchen Sie nur noch ein wenig Glück, dass die Konkurrenz nicht zu groß ist, und Sie zu den Anforderungen der Universität passen. Oft ist mehr als ein Anlauf erforderlich, bis man den Professortitel bekommt. Man sollte sich auch darüber klar sein, dass diese Stellen natürlich zahlenmäßig sehr begrenzt sind.

Teilen: