Alle Kategorien
Suche

Wie bekommt man ein Rohr frei? - Ein altes Hausrezept gegen einen verstopften Abfluss

Ihr Abfluss ist verstopft und Sie suchen ein altes Hausrezept, mit dem Sie das Rohr ganz schnell wieder frei kriegen? Dann versuchen Sie es einmal mit den folgenden Hausmitteln, mit denen man Rohre auch ohne Rohrreiniger frei bekommt.

Mit Backpulver können Sie ein Rohr reinigen.
Mit Backpulver können Sie ein Rohr reinigen. © Vera_Löwenberg / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Backpulver
  • Essig
  • Mentos
  • Cola

Altes Hausrezept - Mit Backpulver bekommt man ein Rohr frei

Um ein verstopftes Rohr schnell wieder freizukriegen, benutzen Sie am besten ein altes Hausrezept: Backpulver und Essig. So bekommt man den Abfluss ganz einfach wieder in Gang.

  1. Nehmen Sie Backpulver zur Hand. Dieses sollte noch haltbar sein.
  2. Geben Sie vier bis fünf Esslöffel des Backpulvers in den Abfluss. Achtung: Bitte das Waschbecken vorher von Wasser befreien.
  3. Schütten Sie nun eine halbe Tasse (ca. 15-20 ml) Essig hinterher.
  4. Sobald sich Essig und Backpulver vereinen, wird eine Reaktion ausgelöst und Sie werden ein Blubbern und Zischeln hören.
  5. Warten Sie, bis die Geräusche verklungen sind und spülen Sie erst dann mit reichlich heißem (nicht warmem) Wasser nach.

Mentos und Cola - so reinigen Sie den Abfluss

In manchen Verstopfungsfällen helfen Mentos und Cola als altes Hausrezept. Lesen Sie hier, wie man damit ein Rohr freibekommt.

  1. Schrauben Sie den Siphon (das ist das Rohr unter dem Waschbecken) vorsichtig ab, um näher an die verstopfte Stelle heranzukommen.
  2. Legen Sie 3 bis 4 Mentos an die verstopfte Stelle bzw. so nah wie möglich daran.
  3. Schrauben Sie das Rohr wieder zu.
  4. Dichten Sie den Überlauf - sofern Sie einen haben - nun mit einem nassen Lappen ab.
  5. Schütten Sie nun eine Literflasche Cola in den Abfluss.
  6. Wenn Mentos und Cola aufeinandertreffen, dann entsteht eine Reaktion, die das Rohr freimachen kann. Lauschen Sie auf die Geräusche aus dem Abfluss.
  7. Sobald ein Blubbern, ein Glucksen, Zischen oder ein anderes Geräusch aus dem Abfluss ertönt, dann verschließen Sie das Waschbecken mit dem Stöpsel, damit das Cola-Mentos-Gemisch nicht herausspritzt.
  8. Der Druck, der bei der Reaktion entsteht, kann den Abfluss mit etwas Glück freimachen.
Teilen: