iGoogle - ein Google Produkt

iGoogle ist ein Produkt von Google. Dahinter steckt eine vollkommen personalisierte Startseite von Google, die ab April 2007 verfügbar ist.

  • iGoogle ermöglicht Ihnen das Erstellen und Gestalten Ihrer eigenen Startseite, wobei Sie allerlei interessante Inhalte (Gadgets) dabei auswählen können.
  • Sie sind so in der Lage, z.B. Ihre E-Mails auf der Startseite anzuzeigen. Auch können Sie Newsmeldungen integrieren, Chatfenster und andere interessante Erweiterungen.
  • Einige der Erweiterungen sind von Entwicklern frei entwickelt worden. iGoogle ist damit offen für die Welt der innovativen Ideen für Ihre Startseite.
  • Weitestgehend wird die Seite über JavaScript gesteuert. Sie sind sogar in der Lage, Tabs / Registerkarten einzurichten.
  • Sie können auch vielerlei Themes auswählen, die Ihre Seite mit Bildern und Farben beschmücken.
  • iGoogle ist in allen gängigen Webbrowser (Firefox, IE usw.) verfügbar, wobei JavaScript aktiviert sein muss.
  • Weg bekommen Sie iGoogle sehr einfach, indem Sie die Einstellungen benutzen. Weg geht iGoogle korrekterweise nicht, Sie bekommen nur eine andere Startseite angezeigt.

So bekommen Sie es weg

iGoogle hat viele Vorteile, da Sie vieles direkt im Überblick haben, was Sie sonst extra öffnen müssten. Wenn Sie die Seite dennoch weg haben möchten, gehen Sie so vor:

  1. Da iGoogle eine JavaScript-Seite ist, wird diese nicht installiert, sondern klinkt sich quasi in der Seite Ihres Webbrowsers ein.
  2. Um iGoogle wegzubekommen, müssen Sie lediglich einstellen, dass Sie wieder die normale Startseite wollen.
  3. Damit Sie also das normale Google als Startseite nutzen können, gehen Sie in die Einstellungen von Google (das Zahnrad rechts oben) und wählen den Punkt "klassischen Ansicht" aus.
  4. Damit ist iGoogle weg, und Sie bekommen die Standardansicht angezeigt.