Alle Kategorien
Suche

Wie bekomme ich einen knackigen Po?

Wie bekomme ich einen knackigen Po? 2:57
Video von Angela Fairy2:57

Das Gesäß ist sowohl für Frauen als auch für Männer ein wichtiger Aspekt ihres Körpers. Doch einen schönen festen Popo erhält man nicht über Nacht. Fragen Sie sich deshalb auch manchmal: Wie bekomme ich nur einen knackigen Po? Mit ein paar auf das Gesäß abgestimmten Übungen können Sie diesen effektiv trainieren.

Was Sie benötigen:

  • Motivation
  • Theraband

Fünf Übungen für einen knackigen Po

  • Diese effektive Übung für einen knackigen Po können Sie im Stehen durchführen. Sie benötigen dazu lediglich ein Theraband, welches Sie in einem geeigneten Geschäft oder via Internet kaufen können. Binden Sie das Band zu einer Schlinge zusammen und fixieren Sie es anschließend über beide Knöchel. Das Theraband sollte nicht zu fest, aber auch nicht zu locker sitzen. Beugen Sie nun leicht Ihr Standbein und spannen Sie den Rumpf an. Bewegen Sie das andere Bein nach hinten und anschließend wieder zur Ausgangsposition vor. Wechseln Sie die Seite nach 7-12 Wiederholungen und führen Sie die Po-Übung drei Mal durch.
  • Um einen knackigen Po zu bekommen, legen Sie sich bitte mit dem Bauch auf eine weiche Matte. Kreuzen Sie Ihre Hände unter der Stirn und drücken Sie den Bauch gegen Ihre Wirbelsäule. Spannen Sie bitte den Po an und heben Sie nun ein Bein hoch um es anschließend wieder zu senken. Das Bein sollte beim Senken jedoch nicht den Boden berühren. Wiederholen Sie die Übung 8-15 mal und wechseln Sie das Bein. Drei Durchgänge sind für dieses Potraining ausreichend.
  • Richten Sie sich zum Vierfüßlerstand aus der Liegeposition auf. Auf Schulterhöhe sollten Ihre Ellenboden liegen sowie unter der Hüfte Ihre Knie. Spannen Sie für diese effektive Poübung den Po an und heben Sie Ihr Bein aus dem 90°-Winkel leicht an. Halten Sie diese Position kurz und senken Sie das Bein wieder ab in die 90°-Winkel-Ausgangsposition. Um einen knackigen Po zu bekommen, wiederholen Sie die Übung 8-15 mal pro Bein und trainieren Sie in drei Durchgängen.
  • Legen Sie sich nun auf den Rücken und stellen Sie Ihre Beine auf. Ihre Arme sollten entspannt neben Ihrem Körper liegen und das Gesicht parallel zu Ihrer Decke verlaufen. Heben Sie nun bitte Ihr Becken an und spannen Sie den Po an. Strecken Sie nun ein Bein nach oben und halten Sie dieses dort kurz. Nun senken Sie Ihr Bein wieder und wechseln es anschließend. Drei Durchgänge mit je 8-15 Wiederholungen pro Bein sind für diese Trainingseinheit gedacht.
  • Eine letzte Übung, die Ihnen hilft, einen knackigen Po zu bekommen ist diese: Setzen Sie sich mit angewinkelten Beinen auf den Boden. Dieser sollte glatt sein, um die Übung auch durchführen zu können. Legen Sie Ihre Hände auf die Knie und "gehen" Sie nun auf den Pobacken nach vorn. Verlagern Sie dabei Ihr Gewicht immer im Wechsel auf die linke und rechte Seite. "Gehen" Sie bitte 20 mal nach vorne sowie zurück und wiederholen Sie die "Babylauf-Übung" bitte acht Mal.

Viel Erfolg und nicht aufgeben!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos