Alle Kategorien
Suche

Wie bekomme ich eine SCHUFA-Auskunft? - Anleitung

Sie möchten gerne wissen, ob Sie SCHUFA-Einträge haben? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie bei der SCHUFA Auskunft bekommen können. Hier finden Sie einige Tipps dafür.

SCHUFA-Auskunft - so klappt's!
SCHUFA-Auskunft - so klappt's!

Möglichkeiten, wie Sie eine SCHUFA-Auskunft bekommen

  • Man kann die SCHUFA-Auskunft per Post bekommen, wenn Sie diese online beantragen. Die Kosten dafür werden per Lastschrift von Ihrem Konto abgezogen. Dies kostet Sie 7, 80 Euro.
  • Man kann aber auch persönlich zur SCHUFA gehen, um sich dort Auskunft zuholen. Diese Auskunft ist dann kostenlos. Wenn Sie diese Auskunft dann aber schriftlich von der Mitarbeiterin wünschen, kostet Sie das 7, 80 Euro.
  • Man kann sich aber auch bei der SCHUFA registrieren lassen, dies geht aber nur online. Somit kann man jederzeit seine Daten sehen. Um diesen Service zu nutzen bezahlen Sie 15, 60 Euro. Diese Gebühr ist einmalig und der Zugang ist unbegrenzt.
  • Dann haben Sie noch die Möglichkeit des Schriftweges. Dies würde auch 7, 80 Euro kosten, aber wenn Sie bestimmte Dinge beachten, kostet Sie diese Möglichkeit gar nichts. Bei Ihrem Anschreiben an die SCHUFA sollten Sie drei Dinge beachten: Sie müssen die Vermutung schüren, das in Ihrer Auskunft negative Merkmale stehen, die der Kreditwürdigkeit erheblich schaden. In Ihrem Schreiben sollten Sie betonen, das Sie nur Ihre Daten zur Prüfung verlangen. Sie müssen auch glaubhaft machen, das die Entfernung von Ihnen zu Hause bis zur SCHUFA-Geschäftsstelle es unmöglich macht, dort selber hinzukommen.
Teilen: