Alle Kategorien
Suche

Wie aktiviert man Cookies bei Firefox? - Eine Anleitung

Bei den verschiedenen Browsern sieht man oft Hinweise, die einen dazu auffordern, Cookies zu aktivieren bzw. deaktivieren. Dies funktioniert bei den Browsern allerdings auf unterschiedliche Art und Weise. Wie man Cookies bei Firefox aktiviert, beschreibt Ihnen der folgende Artikel.

So aktivieren Sie "Cookies" bei Firefox.
So aktivieren Sie "Cookies" bei Firefox.

So werden Cookies bei Firefox aktiviert

Cookies können auf verschiedene Art und Weiße aktiviert werden. Dies kommt vor allem auf Ihren Webbrowser an. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Cookies bei Ihrem Firefox Browser aktivieren, folgen Sie einfach den folgenden Schritten:

  1. Zunächst starten Sie Ihren PC ganz normal wie gewohnt und warten darauf, bis alle Programm geladen sind. Wenn Sie jetzt noch nicht wissen, wie man die Cookies bei Firefox aktiviert, starten Sie zunächst einmal Ihren Firefox Browser.
  2. Nun haben Sie die Möglichkeit, die Cookies manuell und selbständig zu aktivieren, indem Sie sich die Taskleiste über der Adresszeile ansehen.
  3. Hier klicken Sie nun auf den Menüpunkt "Extras" und warten, bis sich das nächste Fenster öffnet.
  4. In diesem neuen Fenster wählen Sie nun die Option "Einstellungen", um zum nächsten Schritt zu gelangen.
  5. Im Einstellungsmenü können Sie nun das Textfeld "Datenschutz" sehen, das Sie anklicken müssen, um endgültig Ihre Cookies zu aktivieren.

Auf was man beim Aktivieren achten muss

  • Cookies sind im Allgemeinen dazu da, verschiedene Internetdaten auf Ihrer Festplatte bzw. Ihrem PC zu speichern. Zu diesen Internetdaten gehören zum Beispiel verschiedene Anmeldedaten, wie diverse Log-in-Namen oder Passwörter, die Sie angeben, um sich auf einer Seite anzumelden.
  • Außerdem werden mithilfe von Cookies auch Kontaktformulare mit Ihrer Adresse oder gegebenenfalls auch Kontoinformationen gespeichert.
  • Wie Sie wissen, sind diese Informationen teilweise streng vertraulich und sollten nicht an andere weitergegeben werden.
  • Bei Firefox brauchen Sie keine Angst haben, dass das Aktivieren von Cookies dazu führt, dass diese Informationen weitergegeben werden.
  • Allerdings sollten Sie vorsichtig sein, wenn mehrere Personen den gleichen PC nutzen, da diese dann eventuell mit der Hilfe von Cookies auf Ihre Daten zugreifen können.

Teilen: