Alle Kategorien
Suche

Werkzeuge und Maschinen - so richten Sie einen Hobbyraum übersichtlich ein

Werkzeuge und Maschinen sind Ihre große Leidenschaft und Sie haben sogar einen Hobbyraum dafür? Dann richten Sie ihn übersichtlich ein, sodass Ihnen der Spaß am Hobby nicht vergeht.

Werkzeuge und Maschinen sollten einen festen Platz im Hobbyraum haben.
Werkzeuge und Maschinen sollten einen festen Platz im Hobbyraum haben.

Was Sie benötigen:

  • Regale
  • Kisten
  • Schubfächer
  • ggf. Folie

Hobbyraum einrichten - so bekommen Sie einen übersichtlichen Raum 

Wer eine Vorliebe für Werkzeuge und Maschinen hat, der hat garantiert auch einen Hobbyraum dafür. Doch trotz solch eines Raumes kann einem schnell der Spaß am Hobby vergehen, wenn der Raum unübersichtlich gestaltet ist.

  1. Sorgen Sie erst mal dafür, dass Ihr Hobbyraum weitestgehend leer ist. Nur so können Sie ihn aufräumen und übersichtlich gestalten.
  2. Bringen Sie als Nächstes Regale und Regalbretter an. Da diese Bretter Werkzeuge und Maschinen aushalten müssen, ist es wichtig, dass sie stabil sind. Im Baummarkt gibt es Regale mit Angaben zu der Belastbarkeit.
  3. Stellen Sie so viele Regale wie möglich auf.
  4. Bringen Sie anschließend Schubfächer an oder stellen Sie Kisten auf die Regalbretter.
  5. Sortieren Sie Kleinteile wie Schrauben und Nägel in eine Kiste.
  6. Auch kleines Werkzeug (wie Schraubendreher) findet Platz in den Kisten.
  7. Größere Werkzeuge legen Sie in die Regale. Achten Sie dabei darauf, dass sich die schwersten Gegenstände ganz unten befinden und die leichten oben. So laufen Sie nicht Gefahr, sich zu verletzen, wenn Sie etwas vom Brett nehmen.
  8. Zu guter Letzt kann es noch helfen, die Kisten zu beschriften. So behalten Sie auch hier einen Überblick.

Große Maschinen und Werkzeuge verstauen - so gelingt es

  1. Größere Gegenstände wie Maschinen und große Werkzeuge lassen sich nicht in Regalen unterbringen. Hierbei ist es wichtig, dass Sie einen geeigneten Stellplatz für die Großgeräte finden. Suchen Sie für Geräte, die oft Verwendung finden, einen frei stehenden Platz.
  2. Geräte, die Sie seltener benutzen, können ruhig an der Wand platziert werden.
  3. Achten Sie darauf, dass Sie die Maschinen nicht zustellen, indem Sie Kisten oder andere Dinge davor platzieren. Nur so haben Sie stets Zugriff.
  4. Bei Geräten, die sehr schmutzig sind, Öl oder Benzin verlieren könnten, empfiehlt es sich, eine Folie drunterzulegen. Diese sollte wasser- und reißfest sein.
Teilen: