Alle Kategorien
Suche

Werbepsychologie als Studium - Wissenswertes zu dieser Spezialisierung

Sie möchten studieren? Wissen aber noch ganz sicher was? In einem Studium der angewandten Psycholgie können Sie auch Werbepsychologie studieren.

Werbepsychologie ist eine Spezialisierung, die Sie an der Uni studieren.
Werbepsychologie ist eine Spezialisierung, die Sie an der Uni studieren. © Niko_Korte / Pixelio

Was Werbepsychologie ist

Werbepsycholgie beschäftigt sich mit dem Verhalten von potenziellen Käufern. Wie Werbung auf einen Käufer wirkt und wie dies beeinflusst werden kann. Kaufmotive und Kaufentscheidungsprozesse spielen hierbei eine große Rolle. Werbepsychologie hat das Ziel, den Verkauf durch Werbung gezielt zu steigern.

So kommen Sie zu einem Studium

  • Oft ist Werbepsychologie ein Teil des Studiums Psychologie.
  • Für ein solches Studium bewerben Sie sich bei der ZVS.
  • Solch ein Studiengang wird an vielen verschiedenen Universitäten angeboten. Auch hier unterscheiden sich die Inhalte etwas.
  • Wenn Sie mit dem Studium direkt nach dem Abitur starten, ist es ratsam, an einer staatlichen Universität mit dem Studium Psychologie zu beginnen, hier erlernen Sie das nötige Grundwissen. Sie werden dort anhand von Grundwissen erlernen wie und wann Sie welche Methoden anwenden.

Werbepsycholgie-Studium mit Vorkenntnissen

  • Es ist auch möglich, das Studium über die Fernhochschule Hamburg zu absolvieren. Betriebswirtschaft und Werbepsychologie und Wirtschaftspsychologie wird dieser Studiengang dort genannt. Sie werden diesen Studiengang mit einem Bachelor of Arts  nach 48 Monaten abschließen können.
  • Wenn Sie sich selbstständig machen möchten oder eine abgeschlossene Fachausbildung und Berufserfahrung haben, können Sie auch Marketing- und Werbepsychologie in der Studienwelt Laudius per Fernlehrgang studieren. Dieser Lehrgang richtet sich spezifisch auf Werbung und Marketing. Auch erlernen Sie wie Sie verhandeln, Kunden werben und behalten, wie Sie gezielt für Ihre Produkte werben, um diese zu verkaufen.
  • Solche Fernstudiengänge kosten Gebühren und Sie werden unterschiedliche Angebote erhalten.
  • Suchen Sie sich den richtigen Lehrgang für sich aus. Die Dauer ist hierbei immer sehr verschieden.
Teilen: