Alle Kategorien
Suche

Wer sind Tarifpartner? - Eine Erklärung

Wer in einem Betrieb arbeitet und über seinen Arbeitsvertrag hinaus in den Geltungsbereich eines Tarifvertrags fällt, der wird sich vielleicht fragen, wer die Tarifpartner sind, die dieses Vertragswerk für ihn ausgehandelt haben. Grundsätzlich gibt es immer mehrere Parteien mit unterschiedlichen Interessen.

Tarifpartner sind unterschiedliche Interessenverbände.
Tarifpartner sind unterschiedliche Interessenverbände.

Erfahren Sie, wer die zuständigen Tarifpartner sind

  • Gilt für Sie über den Arbeitsvertrag hinaus ein Tarifvertrag, so wurde dieser von den Tarifpartnern in Tarifverhandlungen ausgehandelt und verbindlich für alle vereinbart.
  • Die Parteien, die maßgeblich an einem Tarifvertrag beteiligt sind, stehen immer auf unterschiedlichen Seiten und haben unterschiedliche Interessen.
  • Auf der Seite des Arbeitgebers finden Sie oft die Vereinigung von Arbeitgebern, das heißt einen Arbeitgeberverband, der sich zusammengeschlossen hat.
  • Die andere Seite vertritt dann die Interessen der Arbeitnehmer. Dies ist die Gewerkschaft oder ein Kollektiv von Arbeitnehmern.
  • Beide Seiten, Arbeitgeber und Arbeitnehmer haben nach dem Artikel 9 Absatz 3 Grundgesetz, das verfassungsmäßige Recht, sich in Vereinigungen zusammenzuschließen und für Ihre Interessen einzutreten.
  • Ziel ist es, im Tarifvertrag Bedingungen zu vereinbaren, die für alle Arbeitnehmer wirksam sind.

Tarifverhandlungen führen zu einem Konsens zwischen den Tarifpartnern

  • Die Tarifpartner sind an Verhandlungstermine gebunden und kommen dann entweder zu einem Ergebnis oder vereinbaren weitere Termine.
  • Es findet oftmals parallel hierzu ein Arbeitskampf statt, indem die Arbeitnehmervereinigungen oftmals Druck machen, indem Sie streiken oder andere Mittel einsetzen. Dies führt zu einem Verdienstausfall der Arbeitgeberseite und soll dazu führen, dass die Parteien eher einen Konsens finden.
  • Tarifverhandlungen sind immer dann relevant, wenn die Arbeitnehmer höhere Löhne fordern oder die Arbeitgeber Personal reduzieren oder die Arbeitszeiten reduzieren wollen. Dies findet in einer völligen Tarifautonomie statt. Der Staat ist nicht involviert.
Teilen: