Alle ThemenSuche
powered by

Wenn Freunde Ihr Herz ausschütten - so gelingt aktives Zuhören

Ihre Freunde neigen dazu, Ihnen ihr Herz ausschütten zu wollen, aber Sie wissen nicht genau, wie Sie ein solches Gespräch lenken und zu positiven Ergebnissen bringen können?

Weiterlesen

Wie unterstützen Sie Ihre Freunde richtig?
Wie unterstützen Sie Ihre Freunde richtig?

Aktives Zuhören ist gar nicht so schwer, wenn Sie echtes Interesse für die Person mitbringen, die ihr Herz ausschütten möchte. Versuchen Sie dabei, Ihr Gegenüber so gut wie möglich zu verstehen, dann läuft das Gespräch fast von alleine in die richtige Richtung.

Hören auch Sie auf Ihr Herz

  • Wenn Freunde mit Kummer zu Ihnen kommen, um ihr Herz auszuschütten, machen Sie sich zunächst frei von rein kopfgesteuerten Argumentationen und festen Vorstellungen von richtig und falsch. Räumen Sie Ihrem Gefühl und Ihrem emotionalen Zugang einen großen Raum ein und versuchen Sie, Ihren Freund oder Ihre Freundin zu verstehen.
  • Fühlen Sie sich in die Situation hinein und versuchen Sie, keine Vorschriften zu machen oder zu einseitig aus Ihrer eigenen Sichtweise zu argumentieren.
  • Fragen Sie mehr, als dass Sie bewerten. Wenn Sie es falsch finden, wie sich Ihr Freund oder Ihre Freundin verhalten hat oder verhält, fragen Sie, warum er oder sie das tut.
  • Beziehen Sie im Gespräch Pro- und Kontrapositionen zur Sichtweise des Anderen. Einerseits braucht die Person das Gefühl, dass Sie hinter ihr stehen, weil sonst die Vertrauensbasis bröckelt. Andererseits ist ihr natürlich auch nicht damit geholfen, wenn Sie sie nur bestätigen.
  • Wenn Sie Kontrapositionen beziehen, achten Sie besonders auf Ihre Wortwahl. Sagen Sie nicht: "Das war falsch", oder "Oh je, das hätte ich nicht gemacht", sondern schildern Sie sachlich die Auswirkungen dessen, was Ihrer Meinung nach falsch gelaufen ist. Wenn es um Konflikte mit Dritten geht, fordern Sie Ihren Gesprächspartner auf, sich in dessen Perspektive einzufühlen.
  • Versuchen Sie zu vermeiden, dass sich das Gespräch im Kreis dreht. Viele Menschen, die ihr Herz ausschütten möchten, haben über ihr Problem oder ihre Probleme schon eine Weile gegrübelt und dabei die Lösung aus den Augen verloren. Wiederholungsstrukturen helfen dem Betreffenden vielleicht bei der Verarbeitung, aber im Gespräch sollten Sie lösungsorientiert vorgehen. Das gibt einerseits der Person das Gefühl, das sich etwas bewegt, andererseits ziehen auch Sie positive Energie aus dem Bewusstsein, helfen zu können. Wer sich dagegen in den Strudel der Grübeleien mit hineinziehen lässt, fühlt sich nach einem Sorgengespräch ausgelaugt und traurig.
  • Beenden Sie das Gespräch nach Möglichkeit mit einem konkreten Schritt für die nahe Zukunft. Das kann sowohl ein Gespräch sein als auch eine praktische Handlungsanweisung.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Aurelio Stern - Bastelanleitung
Ornella Köstler

Aurelio Stern - Bastelanleitung

Der Aurelio Stern ist ein Element aus der Papierkunst, bei welcher aus einem quadratischen Stück Papier ein kleines Kunstwerk entsteht. Ob groß oder klein, bunt oder einfarbig, …

Wie falte ich ein Origami-Herz?
Inga Behr

Wie falte ich ein Origami-Herz?

Sie haben Schmetterlinge im Bauch? Kribbeln im nahezu schwerelos gewordenen Körper? Heftiges Herzklopfen, das bald droht, überzuquellen? Als Symbol Ihrer Gefühle könnten Sie …

Ähnliche Artikel

Ein Herz steht für Zuneigung.
Liane Spindler

Herz bei Facebook machen - so geht's

Facebook bietet viele Möglichkeiten mit anderen Menschen in Kontakt zu treten. Smileys gehören dabei ebenfalls dazu. Zusätzlich können Sie im Netzwerk ein Herz machen. Das geht …

Halten Sie bei schwierigen Gesprächsthemen Kontakt.
Ida Fröhlich

Thematisieren - so geht's

Zu thematisieren, was einen beschäftigt, ist auch im Umgang mit vertrauten Menschen, also beispielsweise in der Partnerschaft, nicht immer ganz einfach. Manchmal scheint das …

Empathische Menschen sind einfühlsam.
Sascha Jundt

Empathisch wirken - so kann es klappen

Empathie gilt als wichtiger Schüssel, um andere Menschen zu verstehen. Ziel dieses Artikels ist es Ihnen zu helfen, empathisch (= einfühlsam ) zu werden und besser auf Ihre …

Eine erfüllende Partnerschaft ist viel wert.
Anna Schmidt

Wie bin ich ihm eine gute Freundin?

Eine gute Freundin zu sein, mit der es sich Pferde stehlen lässt und durch dick und dünn gehen - das wünschen sich viele von ihrer Partnerin. Wenn Sie sich fragen, wie sie in …

Mitgefühl und Anteilnahme können guttun.
Anna Schmidt

Mitgefühl ausdrücken - so gelingt's

Ein Trauerfall, eine verpatzte Prüfung oder die Trennung vom Partner - es gibt viele Gelegenheiten, bei denen Mitgefühl durch andere Menschen guttun kann. Wenn Sie Mitgefühl …

Das erste Treffen ohne Kopfzerbrechen
Anna Schmidt

Er will sich mit mir treffen - was nun?

Sie haben sich vielleicht nur flüchtig kennen gelernt, haben E-Mails ausgetauscht oder telefoniert - und nun will er sich mit Ihnen treffen. Da schlägt das Herz sicher erst …

Nicht jede Freundschaft hält ewig.
Anna Schmidt

Freundschaft beendet - Umgangstipps

Eine Enttäuschung, ein Vertrauensbruch oder das Auseinanderdriften der Interessen - es gibt viele Gründe, warum eine Freundschaft beendet wird oder einfach irgendwann im Sande …

Schon gesehen?

Geldschein falten als Herz - so geht´s
Theresa Schuster

Geldschein falten als Herz - so geht's

Sie möchten ein Geldgeschenk kreativ "verpacken"? Dann sollten Sie Geldscheine zu kleinen, hübschen Herzen falten. Der oder die Beschenkte wird sich mit Sicherheit darüber freuen.

Wie falte ich ein Origami-Herz?
Inga Behr

Wie falte ich ein Origami-Herz?

Sie haben Schmetterlinge im Bauch? Kribbeln im nahezu schwerelos gewordenen Körper? Heftiges Herzklopfen, das bald droht, überzuquellen? Als Symbol Ihrer Gefühle könnten Sie …

Mehr Themen

Mit Stoffresten lassen sich Kleidungsstücke aufpeppen.
Sandra Borchert

Neuer Look! - Stoffreste auf Kleidung steppen

Kleidungsstücken, wie T-Shirts oder Hosen, können Sie einen neuen Look verpassen, wenn Sie Applikationen aus Stoffresten aufsteppen. Ob Sie von Hand steppen oder mit der …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …

Kreativ durch den Advent: So basteln Sie Ihren eigenen Adventskalender!
Alexandra Riebow

Adventskalender selber basteln - Anleitung

Adventskalender sind nicht nur für Kinder ein tolles Geschenk. Hinter jedem Türchen, verbirgt sich eine kleine Überraschung - Ganze 24 Tage lang bis das Christkind vor der Tür …