Alle Kategorien
Suche

Welpenspielzeug selbst herstellen - Anleitung

Welpen sind immer neugierig und spielen oft mit allem, was ihnen in den Weg kommt. Damit Sie die Tiere immer sinnvoll beschäftigen können, haben Sie die Möglichkeit, das Welpenspielzeug auch selber zu machen.

Welpen spielen viel und gerne.
Welpen spielen viel und gerne.

Was Sie benötigen:

  • Zeit
  • kreative Ideen
  • verschiedene Materialien
  • Kinderstrumpfhose
  • Tennisbälle
  • Glöckchen
  • Socken

Beschäftigen Sie Ihren Welpen mit einem selbst gemachten Welpenspielzeug, das oft schon in wenigen Minuten fertig ist, den kleinen Hund aber für viele Tage und Wochen beschäftigt.

So beschäftigen Sie den Welpen sinnvoll

  • Wenn Sie das Welpenspielzeug selber herstellen, dann können Sie sicher sein, das keine gefährlichen Stoffe in dem Spielzeug enthalten sind.
  • Außerdem können Sie die Spielzeuge immer an die Bedürfnisse und die Vorlieben von Ihrem Hund anpassen, denn Sie selbst wissen am besten, mit welchem Spielzeug sich Ihr Haustier am liebsten beschäftigt.
  • Auch Welpenspielzeug, bei dem Ihr Hund direkt etwas lernen kann, können Sie selber herstellen. Nutzen Sie dazu verschiedene Materialien, denn auch aus Holz lassen sich schöne Spielzeuge selber machen.

Schnell gebasteltes Welpenspielzeug

Welpen mögen kleine Spielzeuge, die sie umhertragen und an denen sie herumkauen können. Diese Art von Spielzeug können Sie nicht nur sehr schnell, sondern auch ganz einfach selbst herstellen.

Die Erziehung von Welpen erfordert viel Einfühlungsvermögen und Geduld. Da die jungen …

  1. Nehmen Sie dafür einfach zwei ausgediente Strümpfe.
  2. Verknoten Sie einen einzelnen Strumpf zu einem kleinen Knäuel und stopfen Sie diesen dann in den anderen Strumpf hinein.
  3. Jetzt müssen Sie nur noch einen festen Knoten in den äußeren Strumpf machen. Ziehen Sie den Knoten so weit wie möglich nach unten, sodass der innere Strumpf möglichst weit unten bleibt.

Spielzeug, das jeder Welpe gerne mag

  1. Nehmen Sie zwei ganz normalen Tennisbälle und machen Sie mit einem scharfen Messer einen ca. 2 cm langen Schnitt in jeden Ball.
  2. Durch diesen Schlitz schieben Sie nun in jeden Ball in kleines Glöckchen in das Innere.
  3. Nun nehmen Sie die Kinderstrumpfhose zur Hand und schneiden ein Bein davon ab.
  4. Schieben Sie den ersten Tennisball bis in den unteren Fuß hinein und machen Sie einen festen Knoten darüber.
  5. Lassen Sie nun ungefähr acht Zentimeter frei und machen Sie an dieser Stelle einen weiteren Knoten in das Strumpfhosenbein.
  6. Dann schieben Sie den zweiten Tennisball bis zu diesem Knoten in die Strumpfhose.
  7. Direkt hinter dem Ball müssen Sie nun einen festen Knoten machen, damit der Ball nicht hinausfallen kann.
  8. Schneiden Sie den Rest der Strumpfhose kurz hinter dem Knoten ab.

Nun hat Ihr Hund ein schönes Welpenspielzeug, an dem er nicht nur herumkauen kann, sondern das er auch leicht in sein Maul nehmen und durch die Wohnung tragen kann. Außerdem werden die kleinen Glöckchen im Inneren für viel Spaß sorgen, und Ihr Welpe wird sich sicherlich sehr gerne mit dem selbst gebastelten Welpenspielzeug beschäftigen. Wenn Sie das Welpenspielzeug selbst herstellen, dann können Sie dafür alles verwenden, was für den Hund nicht giftig ist und an dem sich das Tier nicht verletzen kann. Auf kleine Spielzeuge sollten Sie aber verzichten, da diese schnell verschluckt werden können.

Teilen: