Alle Kategorien
Suche

Welches Programm für Minimal? - So erzeugen Sie diese Musikrichtung

Die Musikrichtung Minimal gewinnt in der Clubszene von Jahr zu Jahr mehr an Bedeutung. Neben den Charts und Housemusik läuft in fast allen Clubs auch Minimal. Falls Sie ein Programm suchen, um diese Musikrichtung zu erzeugen, sollte Ihnen dieser Artikel weiterhelfen können.

Mit diesem Programm gelingt Ihnen Minimal.
Mit diesem Programm gelingt Ihnen Minimal. © Julien_Christ / Pixelio

Minimal ist eine elektronische Musikrichtung, die sich aus der Unterkategorie des House entwickelt hat. Mit wenigen Tönen, die alle paar Sekunden oder sogar erst Minuten später durch einen weiteren ergänzt werden, entstehen so Rhythmen, die fast schon etwas Hypnotisches haben, auf welche sich aber dennoch gut tanzen lässt. Im Folgenden wird aufgeführt, wie und mit welchem Programm Sie die Musikrichtung Minimal selbst erzeugen können.

Das optimale Programm für die Musikrichtung

  • Wenn man in Internet und Foren nach dem optimalen Programm für die Musikrichtung Minimal sucht, dann spalten sich die Gemüter. Die einen bevorzugen FL-Studio und die anderen das Programm Ableton. Der Großteil allerdings, so wie auch die meisten bekannten Minimal-DJs, verwenden Ableton, weshalb dieses zu empfehlen ist.
  • Außerdem gibt es für Ableton eine spezielle Tutorial-CD, welche man sich als Anfänger unbedingt dazu bestellen und kaufen sollte, da sie alle Grundlagen im Umgang mit dem Programm erklärt. Die Funktionen wirken anfangs nämlich sehr erdrückend und vielseitig, was bei einem geübten Umgang allerdings eine Menge Freiraum und Möglichkeiten zur Gestaltung der Minimaltracks bietet.

So gelingt guter Minimal

  • Die Grundlage für einen guten Minimaltrack sind "127 Beats per Minute", welche Sie im Programm links oben einstellen können.
  • Mit dieser Einstellung beginnen Sie, um zumindest schon einmal den optimalen Takt zu haben. Beginnen Sie dann mit einzelnen Drum Kits, Percussion Loops und anderen Tönen Ihre Spuren zu füllen und immer weitere Instrumente zu ergänzen, um einen Beat zu formen.
  • Sie können auch ein sogenanntes Midi-Keyboard anschließen und dann mit Ableton verbinden. So haben Sie die Möglichkeit, Töne über eine Keyboardtastatur einzuspielen, was leichter geht und Ihnen eine größere Zahl an Tönen bietet als eine normale Computertastatur.

Spezielle Minimal-Tutorials finden Sie auch auf zahlreichen Videoplattformen im Internet.

Teilen: