Alle Kategorien
Suche

Welcher Lidschatten passt zu mir? - Danach sollten Sie sich richten

Bei der Verwendung von Lidschatten sollten nicht die neuesten Trends den Ton angeben, sondern die Farbe von Haut, Haaren und Augen. Lesen Sie hier, welcher Lidschatten zu Ihnen passt.

Der richtige Lidschatten unterstreicht Ihren Typ.
Der richtige Lidschatten unterstreicht Ihren Typ.

Was Sie benötigen:

  • Spiegel
  • Tageslicht

Welche Farbe zu Ihnen passt

  • Der Lidschatten sollte die Farbe Ihrer Augen unterstreichen, nicht von ihr ablenken. Daher eignen sich natürliche Töne am besten für den alltäglich verwendeten Lidschatten.
  • Ihr persönlich Lidschattenfarbe sollte die Farbnuancen enthalten, die sich auch auf der Haut Ihres Lides befinden. So können Sie sich je nach Hauttyp für beigefarbene Grundtöne, Olivtöne oder dunkelbraun entscheiden.
  • Grundsätzlich benötigen Sie drei Lidschattenfarben - eine helle, eine mittlere und eine dunkle Schattierung. Egal, ob Sie sich für Braun- oder Grautöne entscheiden - die drei Nuancen sollten zueinanderpassen.
  • Tragen Sie niemals Lidschatten, der dieselbe Farbe wie Ihre Augen hat. So sollten Sie, wenn Sie blaue Augen haben, keinen blauen Lidschatten und wenn Sie grüne Augen haben, keine Grüntöne tragen. Kontraste hingegen können die Aufmerksamkeit auf Ihre Augen lenken und sie besonders zum Strahlen bringen.

Allgemeine Tipps zur Wahl von Lidschatten

  • Beachten Sie bei der Auswahl Ihres Lidschattens, dass helle Farben frischer wirken als dunkle. So sollten Sie sich dunkle Töne für die Abendstunden aufbewahren. Heller Lidschatten hingegen passt am Tag zu jeder Gelegenheit und sorgt für einen klaren, offenen Blick.
  • Verwenden Sie Farben, die natürlich ineinander übergehen. Es sollte nicht zu sehen sein, dass Sie drei verschiedene Farben verwenden.
  • Sollten Ihnen die Übergänge des Lidschattens zu hart erscheinen, verwischen Sie sie nicht mit dem Finger, sondern zeichnen Sie die harten Kanten weicher, indem Sie sie mit einer Puderquaste abtupfen. So wischen Sie die Farbe nicht weg, sondern schaffen einen natürlichen Übergang zwischen dem Lidschatten und der übrigen Gesichtshaut.
  • Brauner Lidschatten, der zu Ihrer Haar- und Hautfarbe passt, lässt sich auch für die Augenbrauen verwenden. Er wirkt weicher und somit auch natürlicher als Augenbrauenstifte.
Teilen: