Alle Kategorien
Suche

Welchen IQ hatte Albert Einstein? - Wissenswertes zum Genie

Jedermann hat schon einmal von der Relativitätstheorie von Albert Einstein gehört. Er war ein sehr intelligenter Mensch. Doch welchen IQ hatte er überhaupt? Was es sonst noch Wissenswertes über das Genie gibt, erfahren Sie hier:

Wie hoch war der IQ von Albert Einstein?
Wie hoch war der IQ von Albert Einstein? © Tony_Hegewald / Pixelio

Albert Einstein war ein Genie, das wissen alle. Doch was hat er in seinem Leben erreicht? Und wie hoch war sein IQ?

Informationen zur Person Albert Einstein

  • Am vierzehnten März 1879 wurde Einstein in Ulm geboren. Er starb am achtzehnten April 1955 in New Jersey.
  • Er war ein Physiker, der mit seinen Erkenntnissen sehr viel zur Wissenschaft beigetragen hat: Relativitätstheorie, Forschungen in der Quantenphysik. Auch wollte er etwas zur Völkerverständigung und zum Frieden beitragen.
  • Er hat in Zürich ein physikalisch-mathematisches Fachlehrerstudium begonnen und mit einem Diplom abgeschlossen.
  • Er hatte viel zur Quantenphysik beigetragen, arbeitete immer weiter an seinen Theorien, erweiterte bereits vorherrschende Ansätze und stellte schließlich die bekannte Formel: E= mc2 auf. (Die Energie (E) des Körpers ist das Produkt aus dessen Masse (m) und dem Quadrat der Lichtgeschwindigkeit (c))
  • Auch arbeitete er neben seinen Forschungen an verschiedenen Hochschulen und lehrte Physik.
  • Aufgrund dessen, das Deutschland nationalsozialistisch besetzt und er von jüdischer Herkunft war, verließ Albert Einstein Deutschland.
  • Albert Einstein machte allerdings nie einen IQ-Test, daher lässt sich sein IQ nur schätzen.

Welchen IQ das Genie hatte

  • Nun kommt es zur Frage aller Fragen, welchen IQ hatte Albert Einstein?
  • Der Intelligenzquotient misst die intellektuelle Begabung. Der IQ wird durch verschiedene Tests ermittelt. Einstein hat niemals einen Test zum Messen seines Intelligenzquotienten gemacht.
  • Ein IQ zwischen 110 und 119 gilt als gut, ab 119 als sehr gut und ein IQ von über 140 als hervorragend.
  • Einsteins IQ schätzt man auf 160 bis 180. Also sehr hoch. Albert Einstein war demnach hochbegabt und ein Genie.

Wie man sieht, war Albert Einstein sehr intelligent. Man profitiert heute noch von seinen Erkenntnissen.

Teilen: