Alle Kategorien
Suche

Wandfarbe passend zu Nussbaum auswählen

Möbel oder Bodenbeläge aus Nussbaum sind sehr beliebt. Damit Ihre Räume nicht zu dunkel und gedrückt wirken, passen helle Wandfarben sehr gut.

Helle Farben passen zu Nussbaummöbeln oder Nussbaumböden.
Helle Farben passen zu Nussbaummöbeln oder Nussbaumböden.

Ein helles Grau schafft eine klassische Atmosphäre

Grau zählt zwar zu den kühlen Farbtönen, bildet dennoch einen schönen Kontrast zum warmen Dunkelbraun des Nussbaumholzes. Vor allem, wenn Sie einen klassischen und dezenten Einrichtungsstil bevorzugen, passt diese Wandfarbe sehr gut. Geeignet sind alle hellen Farbnuancen. Auf Dunkelgrau sollten Sie verzichten.

Blau passt hervorragend zu dunklem Holz

Vom zarten Blassblau bis zu den mittelblauen Farbtönen können Sie jedes Blau verwenden. Blau gestrichene Wände passen besonders gut zu einem Boden aus Nussbaum-Parkett oder Laminat. Während die helle Wandfarbe den Raum freundlich und groß erscheinen lässt, strahlt der Fußboden viel Wärme aus. 

Kombiniert mit Rot entsteht ein elegantes Flair

Besonders im Wohnzimmer oder in den Schlafräumen eignet sich die Kombination von Nussbaum mit einem Weinrot, um edle Farbakzente zu setzen. Hierbei sollten Sie darauf verzichten, den Raum komplett rot zu streichen. Betonen Sie lieber eine einzelne Wand oder kleine Teilstücke. Die restlichen Wandflächen können Sie mit Stein- oder Naturtönen streichen.

Eine Wandfarbe in Gelb setzt Nussbaum in Szene

Besonders schön harmoniert das dunkle Holz des Nussbaumes mit allen Gelbtönen. Ob ein zartes Gelb oder ein kräftiges Maisgelb, diese Farbtöne sind besonders gut geeignet, um die charakteristische Maserung von Nussbaum hervorzuheben. Einen ähnlichen Effekt erzielen Sie mit Wandfarben in Beige oder Sand. Sie sind zeitlos, drängen sich dem Auge nicht auf und lassen den Raum großzügig erscheinen. 

Ein echter Klassiker - Nussbaum und Grün

Ein Evergreen im wahrsten Sinne des Wortes ist die Kombination von dunklem Holz und Grün. Wie schon in der Natur harmonieren diese beiden Farben auch im Haus sehr gut miteinander. Auch hier haben Sie bei den Nuancen die Qual der Wahl. Alle Grüntöne außer die dunklen, können mit dem dunklen Holz kombiniert werden.

Farbige Hingucker für ein modernes Zuhause

Zählen Sie zu den trendbewussten und eher flippigen Menschen, dann können Sie Ihrem Wesen auch bei der Wahl der Wandfarbe Ausdruck verleihen. Streichen Sie eine Wand in auffälligem Türkis und stellen Sie Ihr Nussbaummöbel davor. Dieser Kontrast sorgt für ein freundliches und modernes Ambiente. Ebenso geeignet sind Akzente in knalligem Pink, hellem Lila oder Orange.

Wenn Sie sich unsicher sind, besorgen Sie sich im Baumarkt eine Farbpalette. Wenn Sie es dezent mögen, können Sie mithilfe von bunten Accessoires hübsche Farbtupfer setzen. Mutige können ruhig mit ausgefallenen Wandfarben experimentieren. Trauen Sie sich!

Teilen: