Alle ThemenSuche
powered by

Welche Nahrungsmittel enthalten Kohlenhydrate? - Wissenswertes zu einer kohlenhydratreichen Ernährung

Im Zeitalter von Low Carb-Diäten und verschiedenen Varianten von Eiweißkuren scheint eine kohlenhydratreiche Ernährung regelrecht antiquiert. Doch gerade in den neunziger Jahren gehörten Low-Fat-Diäten, bei denen große Mengen Kohlenhydrate verzehrt werden, zu den beliebtesten Ernährungsformen zur Gewichtsreduktion. Doch welche Lebensmittel enthalten eigentlich Kohlenhydrate? Mit ein wenig Kenntnis über die Zusammensetzung der unterschiedlichen Nahrungsmittel werden Sie schnell selbst herausfinden können, wo sich der Nahrungsbestandteil überall versteckt.

Weiterlesen

Getreideerzeugnisse enthalten viele Kohlenhydrate.
Getreideerzeugnisse enthalten viele Kohlenhydrate.

Nahrungsmittel, die viele Kohlenhydrate enthalten

  • Bei der Durchführung einer kohlenhydratreichen Diät ist es wichtig, sich zunächst einen Überblick zu verschaffen, welche Nahrungsmittel Kohlenhydrate enthalten.
  • Besonders viel von dem Nahrungsbestandteil steckt in Brot und Backwaren. Während einer Gewichtsreduktion sollten Sie vor allem zu der vollkornreichen Variante greifen.
  • Auch stärkehaltige Beilagen wie Nudeln, Reis, Kartoffeln und Knödel liefern viele Kohlenhydrate. Bei den beiden Erstgenannten ist wiederum die Vollkornvariante zum Abnehmen geeignet.
  • Obst und Gemüse sollte der Hauptbestandteil jeder Diät sein. In den meisten Sorten sind viele Kohlenhydrate enthalten. Greifen Sie zu den Fruchtsorten, die zusätzlich viele Ballaststoffe liefern und deshalb anhaltend sättigen, zum Beispiel Beerenobst.
  • Die meisten Süßigkeiten enthalten Zucker, die letztlich auch zu den Kohlenhydraten gezählt werden. Während einer Diät sollten Sie vor allem zu Naschereien greifen, die nicht auch noch zusätzlich viel Fett enthalten, zum Beispiel Schokoladenzwieback, Mohrenköpfe oder Russisch Brot. 

Welche Vorzüge und Nachteile bietet die kohlenhydratreiche Ernährung? 

  • Welche Vorzüge und Nachteile eine Diät bietet, bei der Nahrungsmittel verzehrt werden, die viele Kohlenhydrate enthalten, hängt von der speziellen Art der Kostform ab.
  • So bauen beispielsweise auch spezielle "Schlank im Schlaf"-Programme bestimmte Einheiten in den Ernährungsplan ein, bei denen viele Kohlenhydrate verzehrt werden sollen. Allerdings wird die Aufnahme auf das Frühstück beschränkt und maximal auf das Mittagessen ausgeweitet.
  • Die Zufuhr reiner Kohlenhydrate am Morgen und der Verzehr eiweißreicher Nahrungsmittel am Abend, wie jenes Konzept es fordert, regt in besonderem Maße die Fettverbrennung an.
  • Daneben sind auch Ernährungsformen zur Gewichtsreduktion in Umlauf, bei denen über den gesamten Tag verteilt viele Kohlenhydrate verzehrt und im Gegenzug nur wenig Fett verzehrt werden soll.
  • Eine derart fettarme Ernährung bringt den Vorteil, dass meist insgesamt weniger Kalorien zugeführt werden, da Fett mehr als doppelt so viele kcal liefert wie Kohlenhydrate.  
  • Doch diese Ernährungsform bringt auch Nachteile mit sich; oftmals fehlt die Zufuhr gesunder ungesättigter Fettsäuren, die jedoch wichtige Aufnahmen im menschlichen Körper übernehmen. Außerdem dauert die Gewichtsabnahme meist länger als bei vergleichbaren proteinbetonten Diäten.
  • Bedenken Sie: Sie sollten jede Form von einseitiger Ernährung vermeiden. Wenn Sie auf eine moderate Zufuhr aller Nahrungsbestandteile achten und ausgewogen essen, können Sie langfristig erfolgreich Gewicht verlieren. Verteilen Sie die Nahrungsbestandteile dabei geschickt; so verbrennt der Körper beispielsweise bei einer reinen Eiweißmahlzeit am Abend effektiv Fett. Viel Erfolg beim Abnehmen!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

ProPoints berechnen - so geht's
Anna Klein

ProPoints berechnen - so geht's

Abnehmen wird jetzt ganz einfach mit ProPoints. Wie Sie diese berechnen, um schlank zu werden, erfahren Sie hier.

Essen ohne Kohlenhydrate - Rezepte
Annemarie Kremser

Essen ohne Kohlenhydrate - Rezepte

Sie möchten ohne Kohlenhydrate essen und wissen nicht, mit welchen Rezepten Ihnen dies gelingen kann? Dieses Problem lässt sich leichter lösen, als Sie vielleicht glauben. Wenn …

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Ähnliche Artikel

Abnehmen leicht gemacht
Bianca Ullrich

Abnehmplan für 4 Wochen mit Erfolgsgarantie

Egal ob Sie schon viele Diäten ausprobiert haben, oder nicht, diesmal schaffen Sie es sicher, denn Sie müssen keine Kalorien zählen. Mit diesem Abnehmplan für 4 Wochen können …

Abnehmen ohne Kohlenhydrate erfordert eine konsequente Ernährung.
Felicitas Schmidt

Abnehmen ohne Kohlenhydrate - so funktioniert's

Die Stars und Sternchen in Hollywood wissen schon lange, auf was es beim Abnehmen ankommt. Überflüssigen Pfunden rücken Madonna und Co mit speziellen kohlenhydratarmen Diäten …

Kartoffeln enthalten besonders viele Kohlenhydrate.
Anna-Maria Schuster

Kohlenhydratfreie Lebensmittel genießen - so geht's

Wer auf sein Gewicht achten und sich nicht nach jeden Essen wie ein Stein fühlen möchte, sollte auf eine kohlenhydratfreie oder –arme Ernährung achten. Einige Lebensmittel …

Wer dauerhaft ohne Sport abnehmen möchte, muss konsequent bleiben.
Anna-Maria Schuster

Abnehmen ohne Sport - so funktioniert's

Sommerzeit ist Badezeit, Zeit für Shorts und Bikinis. Wer für den See noch ein paar Kilos loswerden möchte, aber ein absoluter Sportmuffel ist, muss nicht verzweifeln. Dafür …

Kartoffeln schmecken lecker und sind gesund.
Adriana Behr

Wie kommt die Stärke in die Kartoffel?

Kartoffeln sind ein beliebtes Nahrungsmittel der Deutschen, welche schmecken und gesund sind. Wie Sie sicherlich wissen, enthalten Kartoffeln viel Stärke. Doch wie kommt diese …

In Vollkorngetreide und Obst sind gesunde, komplexe Kohlenhydrate enthalten.
Adriana Behr

Kohlenhydrate essen? - Aufschlussreiches

Kohlenhydrate, auch als Saccharide bezeichnet, gehören neben Eiweiß und Fett zu den wichtigsten Nährstoffen des Menschen. Sie beinhalten sämtliche Zucker- und Stärkearten, die …

Schon gesehen?

Abnehmshakes selber machen
Michelle Miller

Abnehmshakes selber machen

Abnehmshakes sollen das Abnehmen leichter machen. Meist sind es eiweißreiche Pulver, die mit Wasser oder fettarmer Milch angerührt werden. Sie können Abnehmshakes als …

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Das könnte sie auch interessieren

Mit vitaminreichen Beeren können Sie sich gesund ernähren.
Adriana Behr

Gesundes Essen ohne Gemüse - Ernährungstipps

Gesundes Essen ohne Gemüse – geht das eigentlich? Gemüse ist eine wichtige Ernährungsgrundlage, da reichlich Vitamine und Mineralstoffe enthalten sind. Wenn Sie kein Gemüse …

Erwachsene sollten nicht mehr als 80 Gramm Fett täglich aufnehmen.
Adriana Behr

Der tägliche Fettbedarf - Empfehlungen

Fette haben ein eher negatives Image, sind jedoch ein wichtiger Bestandteil der Ernährung. Sie kommen in den meisten Lebensmitteln vor, sind oft versteckt und auf den ersten …

Man kann auch ohne Diät abnehmen.
Andrew Uhlemann

Wie kann ich ohne Diät abnehmen?

Wie kann ich ohne Diät abnehmen? Tja, wer darauf die passende Antwort hätte, der wäre sicherlich bald König im Fastfood-Land. Aber es gibt ja zumindest Ansätze zur …

Krampfadern entstehen meist an den Beinen - durch Kompressionsstrümpfe lassen sie sich vorbeugen
Fanni Schmidt

So können Sie Krampfadern vorbeugen

Müde und schwere Beine, vor allem beim Stehen und Sitzen, geschwollene Knöchel und nächtliche Wadenkrämpfe – meist sind dies die typischen Beschwerden bei Krampfadern. Frauen …

Während der Schwangerschaft ist der Eisenbedarf erhöht.
Maria Ponkhoff

Was bewirkt Eisenmangel?

Müdigkeit, Blässe, Kälteempfinden - Eisenmangel ist ein weit verbreitetes Problem, das Menschen aller Altersklassen treffen kann. Der Mangel kann durch verschiedene Ursachen …