Alle Kategorien
Suche

Welche Maße muss ein YouTube-Hintergrund haben? - So gelingt der selbst gestaltete Background

Welche Maße muss ein YouTube-Hintergrund haben? - So gelingt der selbst gestaltete Background2:33
Video von Steven Selig2:33

Sie möchten Ihrem YouTube Kanal einen ganz persönlichen Hintergrund geben? Doch bisher haben Sie sich immer gefragt, welche Maße ein YouTube Hintergrund haben muss? Mehr Informationen, welche Maße Ihr YouTube Hintergrund haben muss, damit er gut sichtbar ist und perfekt passt, lesen Sie im Text.

Welche Maße muss Ihr Hintergrund haben?

Wenn Sie keine einheitliche Farbe für Ihren YouTube Hintergrund verwenden möchten, dann müssen Sie bei einem selbst gestalteten Hintergrund gewisse Maßangaben beachten. Welche Maßangaben Ihr Hintergrund haben muss, hängt auch immer vom jeweiligen Betrachter Ihrer Videos auf YouTube ab. Je nachdem, wie groß der Bildschirm Ihres Videobetrachters ist, hat dieser mehr oder weniger sichtbaren Seitenrand zur Verfügung. Daher ist die Frage durchaus berechtigt.

In der Regel gilt eine Orientierung an den gängigsten Bildschirmformaten, damit liegen Sie auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Für eine Hintergrunderstellung in den passenden Maßen gehen Sie am Besten wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie sich zunächst eine Datei mit den gleichen Maßen Ihres YouTube Fließtextes nach festem Kanaldesign. Bei einer Auflösung von 72 pixel wären das für Sie Dateimaße von 970x1500 pixel.
  2. Ergänzen Sie im Anschluss daran Ihre Arbeitsfläche jeweils rechts und links um weitere 400 pixel.
  3. Zudem sollten Sie den YouTube Hintergrund auch in seinen Längenmaßen noch mal etwas anpassen, damit können Sie auch in der Länge variieren. Es empfiehlt sich auch hier für ein tolles Format eine Gesamtlänge von 2000 pixel.

Sie wissen jetzt, welche Maße Ihr YouTube Hintergrund für ein perfektes Bild haben muss. Diesen können Sie jetzt nach Ihren persönlichen Wünschen gestalten und anpassen. Haben Sie Ihren YouTube Hintergrund in den richtigen Maßen erstellt, dann speichern Sie Ihren Hintergrund ab.

Hintergrund auf YouTube hochladen

  1. Loggen Sie sich in Ihren YouTube Kanal ein.
  2. Wechseln Sie nun auf den Reiter "Mein Kanal".
  3. Wählen Sie im Anschluss oben links den Button "Einstellungen" aus.
  4. Es öffnet sich ein kleines Menüfenster, oberhalb Ihres YouTube Kanals, mit dem Punkt "Hintergrund".
  5. Hier wählen Sie den Button "auswählen" für die Auswahl Ihre Hintergrunddatei.
  6. Warten Sie einen Moment und YouTube lädt Ihre Hintergrunddatei in der Vorschau.
  7. Möchten Sie Ihre Änderungen speichern, dann klicken Sie oben rechts auf den Button "Fertig" und ab sofort erstrahlt Ihr selbst gestalteter YouTube Hintergrund auf Ihrem Kanal.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos