Alle ThemenSuche
powered by

Welche Lebensmittel haben keine Kohlenhydrate? - So gelingt Ihre Diät

Kohlenhydrate gehören zur Ernährung dazu, da diese wichtige Ernergien für den Körper liefern. Hier gibt es allerdings Unterschiede. Wenn Sie sich gesund ernähren möchten oder eine Diät halten, so sollten Sie wissen, welche Lebensmittel keine Kohlenhydrate haben bzw. welche davon gesund und ungesund sind.

Weiterlesen

Viele Gemüsesorten haben keine Kohlenhydrate.
Viele Gemüsesorten haben keine Kohlenhydrate.

Der menschliche Körper braucht Kohlenhydrate zur Energielieferung, aber auch für den Fettstoffwechsel, Muskelaufbau  und für die Gehirntätigkeit. Nimmt man allerdings zu viele Kohlenhydrate auf, wandelt sich dies in Fett um. Man sollte deshalb auf eine gesunde Ernährung achten, denn in vielen Lebensmitteln verstecken sich viel zu viele Kohlenhydrate und schnell wird die Energiezufuhr unbewusst überschritten. Auch im Rahmen einer Diät z. B. Trennkost sollten Sie genau wissen, welche Lebensmittel Kohlenhydrate haben bzw. welche gesund oder ungesund sind.

Lebensmittel zur Energielieferung

  • Kohlenhydrate nehmen ca. 50-60 % der Nahrungsaufnahme ein. Hierbei sollte man allerdings zwischen verschiedenen Gruppen unterscheiden.
  • Einfache Form der Kohlenhydrate bilden die Einfach- und Zweifachzucker. Einfachzucker finden Sie in Süßigkeiten, Fertiggerichten oder Honig, den Zweifachzucker in Milch- oder Malzzucker. Diese Gruppen sollten nur einen kleinen Teil der Ernährung ausmachen.
  • Gesünder und daher empfehlenswerter ist Mehrfachzucker. Diese Art von Kohlenhydraten finden Sie in Hülsenfrüchten, Getreide, Naturreis, Vollkornnudeln oder in Obst und Gemüse. Diese bewirken einen langen Sättigungseffekt und sind auch im Allgemeinen gesund für Ihren Körper.

Ernährung ohne Kohlenhydrate

  • Kohlenhydrate kommen eigentlich in so gut wie jedem Nahrungsmittel vor, es gibt aber einige, die einen so kleinen Anteil haben, dass sie sozusagen als kohlenhydratfrei gelten.
  • Viele Obst- und Gemüsesorten gehören zu den Lebensmitteln, die so gut wie keine Kohlenhydrate haben. 
  • Erdbeeren, Grapefruits, Himbeeren, Kiwis oder Melonen gehören genauso dazu, wie viele Gemüsesorten.
  • Sauerkraut, Brokkoli, Gurken, Möhren oder Blumenkohl tragen viel zur allgemeinen körperlichen Gesundheit bei und sind ebenso Lebensmittel, die fast keine Kohlenhydrate haben.
  • Mit Soja, Tofu, Magerquark oder Magerjoghurt können Sie Ihren Speiseplan wunderbar ergänzen. Besonders bei einer Diät sind diese Nahrungsmittel sehr zu empfehlen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ähnliche Artikel

Schon gesehen?