Alle Kategorien
Suche

"Welche Grafikkarte braucht man für Minecraft?" - So erfüllen Sie die Programmanforderungen

"Welche Grafikkarte braucht man für Minecraft?" - So erfüllen Sie die Programmanforderungen1:10
Video von Benjamin Elting1:10

Spielen Sie das Computerspiel „Minecraft“ oder haben es vor, wissen aber nicht welche Grafikkarte man für dieses Spiel braucht? Dann bekommen Sie in diesem Artikel die Antwort darauf.

Was Sie benötigen:

  • "NVIDIA Geforce 8800 GTS“ oder "ATI Radeon HD 4770“ Grafikkarte
  • ausreichend Arbeitsspeicher
  • passender Prozessor
  • DirectX
  • viel Speicherplatz auf der Festplatte

Minecraft ist ein Computerspiel mit einer 3-D-Würfelgrafik, in dem Sie mit erkunden, ab- und aufbauen, anpflanzen und kämpfen beschäftigt sind. Das Spiel lässt sich alleine, sowie auch online mit mehreren Spielern spielen. Doch sollte man hier auf bestimmte Programmanforderungen achten, die das Game braucht, damit alles optimal läuft.

Welche Grafikkarte ist am besten geeignet?

  • Manche behaupten, dass es keine Rolle spielt, welche Grafikkarte man für Minecraft verwendet. Wenn es Probleme mit dem Spiel gibt, könnte man einen Treiber für seine Grafikkarte aus dem Internet downloaden und installieren, somit sollte das Problem gelöst sein.
  • Wer jedoch sichergehen will, braucht mindestens eine „NVIDIA Geforce 8800 GTS“ oder eine „ATI Radeon HD 4770“ Grafikkarte. Beide Grafikkarten sind für Computerspiele ausgelegt und mit ihnen sollte es normalerweise keine Probleme mit Minecraft geben. Natürlich gibt es noch weitere vergleichbare Grafikkarten. Welche man nun für die Beste hält, muss jeder selbst entscheiden.

Was braucht man sonst noch für Minecraft?

Neben der Grafikkarte sollte man auch auf andere Systemanforderungen achten, die wichtig dafür sind, Minecraft flüssig am Laufen zu halten.

  • Sehr wichtig für dieses Computerspiel ist der Arbeitsspeicher. Dieser sollte groß genug sein, da Minecraft in manchen Spielsituationen sonst schnell einfriert. Ihr Arbeitsspeicher sollte daher 1 GB nicht unterschreiten, besser wären jedoch 2 GB.
  • Ebenso braucht man einen passenden Prozessor. Ein Singlecore-Prozessor sollte mindestens über 2,5 GHz verfügen. Besser aber ist ein Doppelkernprozessor (Dual-Core-CPU) ab 2 GHz.
  • Außerdem brauchen Sie die neuste Version von DirectX und über 265 MB Speicherplatz auf Ihrer Festplatte, zu empfehlen ist hier aber 1 GB, denn sonst hat das Spiel keinen Platz für die Installation.

Es kommt also nicht nur darauf an, welche Grafikkarte Sie für Minecraft nutzen, sondern auch auf den Arbeitsspeicher, einen passenden Prozessor und auf die Version von DirectX, damit das Spiel ohne Probleme läuft. Außerdem können Sie in dem Game selbst Einstellungen vornehmen (Grafikmenü), um die Performance und die Optik zu verbessern. Welche Einstellung man braucht, müssen Sie einfach ausprobieren.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos