Alle Kategorien
Suche

Farb-Knigge - Welche Farbe passt zu Türkis?

Welche Farbe passt zu Türkis? - Gekonnt Akzente setzen beim Dekorieren1:50
Video von Jule Jansson 1:50

Sie haben eine Wand in Türkis? Dann sollten Sie bei der Auswahl der Inneneinrichtung beachten, welche Farbe zu Türkis passt.

Gold und Silber  - die Farben der Edelmetalle

Je nachdem, ob Sie die sonnige Seite der Farbe Türkis hervorheben wollen oder sich lieber auf den kühlenden Effekt von Türkis einlassen, haben Sie die Wahl zwischen den Farben Silber oder Gold. Schon kleine Dekorationen in in diesen Farben setzen effektvolle Akzente. Große Kerzenleuchter, üppige Bilderrahmen, Vasen, Blumentöpfe oder auch Stores, in denen Silberfäden oder Goldfäden verwebt sind, harmonieren perfekt zu Türkis.

Welche Farbe passt besser als Grau zu Türkis?

Mit der Farbe Grau können Sie viel Ruhe in den Raum bringen. Hier eignet sich ein Sessel oder Sofa mit grauen Bezügen. Auch mit einer Einrichtung welche beige ist, erzielen Sie diesen Effekt. Ein Wandtattoo oder Bilderrahmen in dunklerem Braun passt zu einer solchen Konstellation.

Die Leuchtkraft mit Schwarz verstärken

Um das Strahlen der Farbe Türkis hervorzuheben, eignet sich Schwarz am besten. Mit Schwarz als Wandtattoo können Sie jede andere Farbe kombinieren. Achten Sie aber darauf, dass Sie Schwarz nur dezent einsetzen, damit der Raum nicht zu dunkel wird.

Die Leuchtkraft mit Grün- und Blautönen mindern

Wenn das Türkis im Zimmer zu grell und leuchtend ist, kombinieren Sie die Farbe mit kalten Tönen. Dabei eignen sich dunkle Blau- und Grüntöne. Sie schaffen so in sehr große Räumen eine lichte Höhlenatmosphäre, was im Sommer sehr kühl und luftig wirkt und im Winter eine heimelige Atmosphäre schafft. Besorgen Sie sich dazu Stuhlhussen, Tischdecken und Übergardinen in Farbtönen wie Ultramarin oder Tanne.

Für Träumer passt Rot

Auf den ersten Blick mögen sich diese Farben beißen, doch kleine Farbtupfer in Rot oder Pink zaubern eine Atmosphäre, die zum träumen einlädt. Besorgen Sie sich kleine Sträuße aus Trockenblumen oder Kunstblumen und dekorieren Sie das Zimmer. Größere Einrichtungsgegenstände, wie Stuhlbezüge oder Gardinen sollten Sie nun aber in gedeckten Farben halten.

Für Liebhaber bunter Räume - Gelb und Orange

Des Weiteren passt zu Türkis auch eine Farbe, welche das Mittelmeer oder die Südsee in Ihre Wohnung zaubert. Wenn Sie es gerne bunt, fröhlich und leicht mögen, dann wählen Sie Dekorationengegenstände in den Farben Gelb oder Orange. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos