Alle Kategorien
Suche

Welche Farbe passt zu roten Haaren? - So kombinieren Sie stilvoll

Mit roten Haaren und der Mode ist es immer so eine Sache. Je nachdem, welchen Rotton man trägt, passt nicht jede Farbe optimal dazu. Aber welche Farbe passt denn nun dazu? Einige Stylingtipps und -anregungen helfen Ihnen dabei, den optimalen Style für sich zu entdecken.

Mit roten Haaren ist das perfekte Outfit nicht immer leicht zu finden.
Mit roten Haaren ist das perfekte Outfit nicht immer leicht zu finden. © Thomas_Max_Müller / Pixelio

Welche Farben am besten zu Ihnen passen, hängt natürlich nicht nur von der Farbe Ihrer Haare ab, es spielt dabei auch eine Rolle, welcher Kleidungsstil zu Ihnen passt. Einige allgemeine Dinge sollte man mit roten Haaren allerdings beachten, egal, welcher Typ man ist.

Welche Farbe passt zu natürlichen Rottönen? - Ideen für modische Kombinationen

  • Haben Sie von Natur aus einen zarten Rotton oder haben Sie Ihre Haare entsprechend gefärbt, sind Sie in der Farbauswahl bei der Kleidung nicht ganz so sehr eingeschränkt. Fast jede Farbe passt zu roten Haaren wie z. B. Kastanie oder Mahagoni.
  • Bei Haaren, die in den zuvor genannten rötlichen Herbsttönen gefärbt sind, passen auch Töne wie Brombeere oder Flieder. Auch ein zartes Rosa ist möglich.
  • Besonders schön sehen Erdtöne zu roten Haaren aus. Kombinieren Sie Kleidungsstücke in hellen und dunklen Brauntönen. Das unterstreicht Ihre Haarfarbe besonders gut.
  • Mögen Sie es lieber farbig, dann bieten sich Grün und Mittelblau an.

Was machen bei knallroten Haaren? - Möglichkeiten

  • Haben Sie einen auffallenden, knalligen Rotton, dann sollten Sie ganz besonders gut darauf achten, dass die Farben Ihrer Kleidung zur Haarfarbe passen. Vermeiden sollten Sie auf jeden Fall Rosa oder Pink.
  • Um Ihren auffälligen Haarschopf so richtig gut in Szene zu setzen, sollten Sie bei der Kleidung mit zu grellen Farben sparsamer umgehen, Grau in allen Nuancen sowie gedeckte Braun- und Rottöne sind perfekt, um die Aufmerksamkeit auf Ihr tolles Haar zu lenken.
  • Wenn es auch einmal bunt sein soll, dann wählen Sie herbstliche Farbtöne wie Orange oder Ockergelb.

Natürlich können diese Tipps und Vorschläge Ihnen nur als Anregung dienen. Letzten Endes ist es wichtig, dass Sie Farben tragen, die Ihnen gefallen und in denen Sie sich gut fühlen. Das ist sowohl bei Haarfarbe als auch bei der Mode am wichtigsten. Probieren Sie ruhig vor dem Spiegel einmal verschiedene Farbkombinationen an und entscheiden Sie sich für das, was Ihrer Meinung nach am Besten passt.

Teilen: