Alle Kategorien
Suche

Weiße Schminke selber machen - Anleitung

Weiße Schminke selber machen - Anleitung1:00
Video von Anna-Maria Schuster1:00

Wer sich zu Halloween oder Karneval weiß schminken möchte, der braucht nicht zwangsläufig Schminke zu kaufen. So machen Sie sich weiße Schminke passend zu Ihrem Kostüm selber.

Was Sie benötigen:

  • Penatencreme
  • Mehl
  • Make-up
  • Töpfchen

Sie möchten sich spontan als Geist oder Skelett verkleiden, doch Ihnen fehlt die weiße Schminke? Behelfen Sie sich doch mit einfachen Mitteln aus dem Haushalt und stellen Sie die Farbe selber her.

Weiße Schminke mit Mehl selber machen

  1. Nehmen Sie ein kleines Töpfchen zur Hand. Um weiße Schminke selber zu machen, benötigen Sie Make-up.
  2. Füllen Sie so viel Make-up in das Töpfchen, wie Sie in der Regel für Ihr Gesicht benötigen. Je heller das Make-up, desto heller ist hinterher der Farbton.
  3. Geben Sie zu dem Make-up Mehl hinzu.
  4. Verrühren Sie die Mischung gut.
  5. Geben Sie immer wieder Mehl hinzu, bis der gewünschte Farbton erreicht ist.
  6. Tragen Sie die Mischung wie Make-up auf.
  7. Aber Achtung: Durch das Mehl macht diese Schminkmischung die Haut trocken. Tragen Sie also besser eine leichte Feuchtigkeitscreme unter die Schminke auf.

Aus Penatencreme weiße Schminke selber machen

  1. Wenn Sie keine Lust haben, sich Schminke selber zu machen und Sie trotzdem ein weißes Gesicht zu Ihrem Kostüm möchten, dann sollten Sie zu Babycreme, zum Beispiel Penatencreme, greifen.
  2. Tragen Sie diese auf Ihrem Gesicht auf.
  3. Aber vorsicht: Die Penatencreme eignet sich hauptsächlich bei einem weißen Kostüm, da sie 'abfärbt'.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos