Alle ThemenSuche
powered by

Weinpflanzen schneiden - Anleitung

Schön, wenn man an einer Weinrebe eigene Trauben ernten kann. Doch vor der Ernte ist es nötig Weinpflanzen richtig zu schneiden. Dabei gilt es, einiges zu beachten.

Weiterlesen

Weinpflanzen richtig schneiden, entweder für die Traubenernte oder für eine schattige Pergola.
Weinpflanzen richtig schneiden, entweder für die Traubenernte oder für eine schattige Pergola.

Was Sie benötigen:

  • gute Gartenschere
  • evtl. Bindedraht

Die meisten Hobbygärtner ziehen ihre Weinpflanzen als Spalier oder an einer Pergola, möglichst nach Süden, der Sonne zugewandt. Eine gute Schnitttechnik kann hier die Ernte bedeutend vergrößern, auch wenn man nicht unbedingt Wein herstellen will.

So schneiden Sie Ihre Weinpflanzen richtig

  • Wein wird auch in unseren Regionen schon seit Jahrtausenden kultiviert. Hieraus haben sich einige (für Laien als streng angesehene) Regeln entwickelt, die darauf abzielen, den Ertrag der Weinpflanzen zu steigern.
  • Grundregel ist es, möglichst wenige, aber kräftige Triebe an der Weinpflanze zu belassen, die dann auch eine reiche Ernte versprechen. 
  • Der Zeitpunkt des Schnitts ist sorgfältig zu wählen: Der Rebenschnitt muss durchgeführt werden, bevor im Frühjahr die Säfte der Weinpflanzen in die neuen Triebe steigen. Zudem muss es frostfrei sein, denn auch leichte Fröste schaden der Pflanze beim Schnitt. Je nach Witterungsbedingungen ist ein frostfreier Tag Ende Februar, spätestens Anfang März zu wählen.
  • Benutzen Sie für den Schnitt eine gute Gartenschere, die Sie mit einer Hand bedienen können. Die meisten Triebe der Weinpflanzen sind so dünn, dass es keiner großen Schere bedarf. Wenn Sie etliche Weinreben zurückschneiden müssen, ziehen Sie am besten Handschuhe an, damit Sie sich keine Blasen zuziehen.
  • Weitere Grundregel ist, dass der Schnitt immer zwischen zwei Knospen, keinesfalls direkt über einer Knospe, erfolgt.
  • Der Gesamtschnitt hängt natürlich von der so genannten Erziehung der Pflanze ab. In den meisten Fällen soll die Weinpflanzen ja an einem Spalier hochgezogen werden.
  • Von den austreibenden Reben werden nur die zwei oder drei kräftigsten belassen, alle anderen werden kurz über dem Wurzelstock abgeschnitten.
  • Diese kräftigen Ruten werden auf etwa 15 Knospen eingekürzt und waagrecht am Spalier befestigt. Aus diesen Ruten treiben dann im Laufe der Wachstumszeit senkrechte Triebe heraus, die für die Ernte vorgesehen sind.
  • Diese waagrechten Triebe verbleiben dann auf Dauer am Spalier. Sie verholzen im Laufe der Jahre und bilden immer wieder die senkrechten, Frucht tragenden Ruten, die man dann jedes Frühjahr entsprechend ausschneidet.
  • Im Laufe des Sommers muss der Hobbygärtner entscheiden, ob er mehr am Blattwerk (Schatten!) oder an den Früchten interessiert ist. Dementsprechend müssen immer wieder Weinblätter, die die angesetzten Trauben beschatten, abgeschnitten werden. Sollen die Weinpflanzen Schattenspender an einer Pergola sein, ist natürlich ein gut ausgebildetes Blattwerk wichtiger als die Traubenernte. Hier können durchaus weitere Ruten belassen werden.
  • Will man nur wenige große und saftige Trauben, müssen die weniger großen Fruchtansätze im Sommer herausgeschnitten werden. Auch wilde Austriebe werden in dieser Zeit immer wieder entfernt. 
  • Alternativ können auch zwei bis drei kräftige Triebe bogenförmig an einer Hauswand gezogen werden. Auch diese bilden im Laufe der Vegetationsperiode die fruchttragenden Ruten der Weinpflanzen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verblühte Rosenblüten abschneiden - Anleitung
Alexandra Forster
Garten

Verblühte Rosenblüten abschneiden - Anleitung

Das Abschneiden verblühter Rosenblühten gehört zu den wichtigsten Maßnahmen der Rosenpflege im Laufe des Sommers. Erst durch das Abschneiden alter Rosenblüten werden mehrfach …

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden
Ulrike Fritz
Garten

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Orchideenableger einpflanzen - Anleitung
Elke M. Erichsen
Haushalt

Orchideenableger einpflanzen - Anleitung

Nicht jeder hat einen grünen Daumen für Orchideen, aber bei wem sie gut gedeihen, der hat früher oder später auch den Wunsch, sie zu vermehren und Orchideenableger …

Anleitung - Insektenfalle bauen
Daniel Röschler
Heimwerken

Anleitung - Insektenfalle bauen

Einen schönen Sommertag im Garten genießt Jeder. Doch kaum landen die ersten Sonnenstrahlen im Garten, kommen auch viele ungebetene Gäste. Wespen, Mücken, Fliegen und andere …

Ähnliche Artikel

Trauben in Fülle durch das Vermehren von Weinpflanzen.
Maria Braig
Freizeit

Weinpflanzen vermehren - so wird's gemacht

Die Weinrebe ist eine der ältesten Kulturpflanzen. Mit seinen großen Blättern bietet sich das Rankgewächs geradezu an, einer schattigen Laube ein natürliches Dach zu geben, wo …

Köstlicher Traubensaft aus Weintrauben
Nane Gisela Busse
Trinken

Wie macht man Traubensaft aus Weintrauben?

Traubensaft aus eigenen Trauben ist eine Köstlichkeit. Und Sie können ihn nicht nur trinken, sondern u.a. auch als Grundlage für Gelee nutzen. Eine Anleitung, wie Sie aus Ihren …

Schon gesehen?

Hortensien trocknen - so geht´s richtig
Nina Grätz
Haushalt

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Anleitung - Ingwer pflanzen
Karla Pauer
Garten

Anleitung - Ingwer pflanzen

Wenn Sie Ingwer selbst anpflanzen, haben Sie nicht nur Freude an dem wohlschmeckenden Gewürz, sondern auch an der atrraktiven Ingwerpflanze.

Das könnte sie auch interessieren

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden
Lea De Biasi
Garten

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Kirschlorbeer ist eine immergrüne und sehr beliebte Heckenpflanze. Sie wächst in Höhe wie Breite sehr schnell und ist gut schnittverträglich. An sich ist ein Schnitt nicht …

Unter den Löchern im Rasen steckt nicht immer ein Maulwurf.
Jessika Mueller
Garten

Löcher im Rasen von einem Tier - was tun?

Wenn die eigene Wiese plötzlich eher an ein Kraterfeld erinnert als an englischen Rasen, ist guter Rat oft teuer. Im folgenden Text finden Sie Mittel gegen Löcher im Rasen und …

Die Tomate - eine der beliebtesten Pflanzen in deutschen Gemüsegärten
Lea De Biasi
Garten

Anleitung - Tomaten pflanzen

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Tomate ist aus unseren heimischen Gemüsegärten nicht mehr wegzudenken. In den Küchen Europas wird die Tomate fast täglich verwendet …

In der Regel dauert es viele Jahre, bis Baumwurzeln und Stumpf auf natürliche Weise verrotten.
Sebastian Pekrul
Garten

Baumwurzeln entfernen

Wenn ein Baum erkrankt ist, anderen Bäumen Licht und Nährstoffe raubt oder sonst irgendwelche Probleme macht, ist es oft unumgänglich, ihn zu fällen. Während das eigentliche …

Tulpen - farblich in Gruppen gepflanzt sind sie beliebte Frühlingsblumen.
Elke M. Erichsen
Garten

Frühlingsblumen pflanzen - diese Blumen eignen sich

Immer wieder flattern Ihnen Kataloge ins Haus, bewundern Sie das Blumenangebot zu allen Jahreszeiten in den Geschäften. Nichts geht aber über die Freude, wenn in Ihrem eigenen …