Alle Kategorien
Suche

Weinender Smiley - Anleitung

Ob in sozialen Netzwerken, Emails oder bei der Handykommunikation, Emoticons erleichtern den Austausch, weil sie direkter wirken. Lächelnde Smileys gehören schon zum Standard. Doch wie gestaltet man einen weinenden Smiley?

Smileys erleichtern die virtuelle Kommunikation
Smileys erleichtern die virtuelle Kommunikation

Was Sie benötigen:

  • Eine ganz gewöhnliche Tastatur
  • Einen Doppelpunkt
  • Ein Minuszeichen
  • Ein Apostroph-Zeichen
  • Runde Klammern

Viele haben das Bedürfnis, sich auf virtuellem Wege auszutauschen. Was der Blickkontakt und die Körpersprache in der direkten Kommunikation, sind die sogenannten "Emoticons" im virtuellen Austausch. 

Ein weinender Gesichtsausdruck 

  • Geht es um Themen, die emotional bewegen, kann man seine Gefühle mit einem weinenden Smiley kürzer und direkter zum Ausdruck bringen. 
  • Weinen kann man vor Freude oder aus Kummer. 
  • Je nachdem, was Sie ausdrücken wollen, lassen Sie einfach einen lächelnden Smiley oder einen traurigen Smiley weinen.

So bringt man den Smiley zum Weinen (von rechts nach links)

  • Gestalten Sie die Augen mit einem Doppelpunkt.
  • Fügen Sie die Träne durch ein Apostroph hinzu.
  • Optional können Sie eine Nase durch ein Minus hinzufügen.
  • Fügen Sie eine runde Klammer, die nach links offen ist, für einen lächelnden Mund oder eine runde Klammer, die nach rechts offen ist, für einen traurigen Mund ein.
  • Im Ablauf sieht es dann so aus -> :'-) oder :'-(

So geht der weinende Smiley (von links nach rechts)

  • Fügen Sie eine runde Klammer, die nach rechts offen ist, für einen lächelnden Mund oder eine runde Klammer, die nach links offen ist, für einen traurigen Mund ein.
  • Optional können Sie eine Nase durch ein Minus hinzufügen.
  • Setzen Sie die Träne durch ein Apostroph ein.
  • Gestalten Sie die Augen durch einen Doppelpunkt.
  • Im Ablauf sieht es dann so aus -> (-': oder )-':

In vielen Gästebüchern, Foren oder sozialen Netzwerken wird das Emoticon automatisch in ein Bild umgewandelt. Auch dort, wo das nicht geschieht, entspricht die oben genannte Zeichenfolge genau dem internationalen Standard für weinende Smileys. Sie werden überall in der virtuellen Welt - in jedem Land und in jeder Sprache - erkannt.

Teilen: