Alle Kategorien
Suche

Weihnachtsstern verliert Blätter - was Sie tun können

Der Weihnachtsstern ist zur Weihnachtszeit die Pflanze, die viele Haushalte schmückt. Wenn der Weihnachtsstern frühzeitig Blätter verliert, kann das ärgerlich sein, aber es gibt Abhilfe.

Längere Lebensdauer für den Weihnachtsstern
Längere Lebensdauer für den Weihnachtsstern © Joujou / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Licht

Der richtige Platz für den Weihnachtsstern

Ein Weihnachtsstern kann zu Weihnachten das eigene Heim aufhübschen. Es kommt allerdings nicht selten vor, dass der schöne Stern schon nach kürzester Zeit Blätter verliert und aus ist es mit der Schönheit.

  • Der falsche Platz kann solch ein Resultat verursachen. Man möchte dem Weihnachtsstern einen schönen, sonnigen Platz geben, dabei fühlt er sich an so einem Ort gar nicht wohl.
  • Ein Weihnachtsstern mag es hell, das ist richtig, aber Sonneneinstrahlung ist hier zu viel des Guten und er verliert schnell seine Blätter. Da hilft dann leider auch kein Gießen mehr, im Gegenteil, dadurch macht man es nur schlimmer.
  • Lieber hell und kühl. Der perfekte Platz für einen Weihnachtsstern ist ein Ort, an dem er kühl steht und ausreichend Licht bekommt. Keine Sonne!

Das können Sie tun, wenn der Weihnachtsstern Blätter verliert

Der richtige Platz ist für den Weihnachtsstern das A und O. Sollte es dennoch vorkommen, dass er Blätter verliert, können Sie Folgendes tun:

  • Ist es möglich, dass Sie den Weihnachtsstern zu viel gegossen haben? Weihnachtssterne benötigen nicht so viel Wasser und sind schnell beleidigt, wenn man sie übermäßig gießt. Geben Sie ihm erst einmal kein Wasser und schauen Sie nach, ob er es Ihnen wieder dankt, bevor Sie ihn entsorgen.
  • Zugluft ist eine weitere Sache, die Weihnachtssterne nicht mögen. Eine offene Tür und Zugluft kommt herein, das ist mit ein Grund, dass er seine Blätter verliert. Hier lieber einen neuen Platz aussuchen.
  • Richtiges Gießen: So schön der Weihnachtsstern auch ist, er ist sensibel und eitel, das darf er aber auch. Ziehen Sie lauwarmes Wasser vor und übernassen Sie ihn nicht. Bevor Sie mit der Gießkanne anrücken, tunken Sie ihn lieber in einer Badewanne mit lauwarmem Wasser, so kann er sich die Flüssigkeit holen, die er braucht.

Mit diesen Hilfestellungen kann sich Ihr Weihnachtsstern wieder erholen.

Teilen: