Alle Kategorien
Suche

Weihnachtspyramide dreht nicht - das können Sie tun

Weihnachtspyramide dreht nicht - das können Sie tun2:13
Video von Lars Schmidt2:13

Sie haben Ihre schöne Weihnachtspyramide aufgestellt, mit Kerzen geschmückt und diese angezündet. Aber die Weihnachtspyramide dreht sich nicht. Dies kann unterschiedliche Ursachen haben.

Was tun, wenn sich die Weihnachtspyramide nicht dreht?

  • Eine Weihnachtspyramide ist die einfachste Form einer Wärmekraftmaschine. Tatsächlich ist ihr Drehen ein fein abgestimmtes Spiel zwischen der richten Stellung der Pyramidenflügel, der Höhe der Kerzen, der Abstände zwischen Kerzen und Flügeln und der Reibung beim Drehen.
  • Wenn Sie die Weihnachtspyramide neu gekauft haben, kann es tatsächlich sein, dass sie sich nicht dreht. Bei einigen Billigmodellen aus Fernost stimmt nämlich entweder der Abstand der Kerzen zu den Pyramidenflügeln oder die Einstellmöglichkeiten der Flügel nicht. Manchmal ist auch der gesamte Aufbau der Pyramide so schief, dass die Reibung beim Drehen zu groß ist.
  • Zunächst sollten Sie daher per Handabtrieb prüfen, ob sich die Pyramide leicht und vor allem gerade dreht. Wenn nicht, müssen Sie entweder die Spitze oder den Drehteller nacharbeiten, bis Sie eine optimale Lagerung erreichen.
  • Dann prüfen Sie die Ausrichtung der Flügel. Stellt man diese vollkommen flach, bieten Sie dem Wärmeaufwind der Kerzen zwar die größtmögliche Angriffsfläche, die Luft staut sich jedoch unter ihnen und bremst so den Aufwind ab. Sehr steile Flügel beheben dieses Problem, bieten jedoch nur eine minimale Angriffsfläche. Eine leichte Schräge ist also sinnvoll.
  • Ein (sehr) kleiner Abstand zwischen Kerze und Flügelrad ist ungünstig. Die Gase der Kerze sind sehr heiß und erreichen am Anfang ihres Aufstiegsweges noch keine großen Geschwindigkeiten, wie sie für einen guten Antrieb notwendig sind. Vergleichbar ist dies mit einer Heizung, die einen zu kurzen Schornstein hat. Dementsprechend drehen sich hohe Weihnachtspyramiden wider Erwarten sehr gut. Probieren Sie den Lauf der Weihnachtspyramide mit einer einzelnen brennenden Kerze aus, die Sie in der Hand herumführen, aus. Guten Pyramiden drehen sich auch mit einzelnen Kerzen.
  • Wenn alle Maßnahmen nichts nutzen, können Sie Ihre Weihnachtspyramide auch mit einem kleinen Elektromotor, den sie in einem Kästchen unter der Pyramide anbringen und mit einer Batterie betreiben, zum Drehen bringen. Die Kerzen brennen dann nur noch als Verzierung. Aber dieser Fall ist natürlich ärgerlich.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos