Alle Kategorien
Suche

Weihnachtsmarmelade selber machen - Ein einfaches Rezept

Weihnachtsmarmelade selber machen - Ein einfaches Rezept1:59
Video von Lara Marie Balzer1:59

Plätzchenbacken macht heute fast jeder, doch auch Weihnachtsmarmelade können Sie einfach selber machen. Erfreuen Sie Ihre Lieben beim Weihnachtsfrühstück mit einer Marzipan-Frucht-Marmelade oder nutzen Sie sie als leckeres Weihnachtsgeschenk aus der Küche für Freunde und Verwandte.

Zutaten:

  • je 750 g Äpfel
  • Pflaumen (entsteint) und Gelierzucker
  • 50 g Marzipan
  • je 1 TL Zimt und Lebkuchengewürz
  • 100 g Walnüsse (gehackt
  • evtl. 25 g Zucker oder Honig zum Karamellisieren)
  • Topf
  • Pfanne
  • Gläser
  • Dekoration (Tannenzweige
  • Stoffstücke
  • Bänder)
  • Ettiketten zum Aufkleben oder Anhängen

Marzipan-Frucht-Marmelade - Weihnachtsmarmelade selber machen

  1. Geschenke aus der Küche sind stets beliebt. Auch wenn Sie diese Weihnachtsmarmelade selber machen, ist Ihnen die Freude der Genießer gewiss: Äpfel und Pflaumen bilden zusammen mit Marzipan, Nüssen und Gewürzen der Weihnachtsbäckerei einen nicht alltäglichen Leckerbissen für den Frühstückstisch.
  2. Bereiten Sie bereits vor dem Kochen ausreichend ausgekochte Gläser vor, damit das Abfüllen schnell und leicht von der Hand geht.
  3. Äpfel und Pflaumen in Stücke schneiden
  4. Um Ihre Weihnachtsmarmelade selber zu machen, beginnen Sie mit dem Zerkleinern der Früchte. Die Nüsse werden gehackt und in einer heißen Pfanne ohne Fett kurz angeröstet. Auf Wunsch können Sie diese auch mit ein wenig Honig oder Zucker karamellisieren.
  5. Geben Sie die Früchte mit einer Tasse Wasser in einen Topf, bis sie weich gekocht sind. In der Zwischenzeit zerkleinern Sie das Marzipan und geben dieses zusammen mit den Gewürzen ebenfalls in den Topf. Anschließend pürieren Sie alles mit einem Stabmixer.
  6. Unter die pürierte Masse mischen Sie nachfolgend erst den Gelierzucker und kurz vor dem Aufkochen die Nüsse. Letzere dürfen erst spät zur Marmelade gegeben werden, damit sie ihren Biss nicht verlieren. Jetzt müssen Sie Ihre Weihnachtsmarmelade zum selber machen nur noch drei bis fünf Minuten sprudelnd kochen lassen.

Weihnachtsmarmelade selber machen - abfüllen und dekorieren

  1. Die heiße Weihnachtsmarmelade geben Sie nun in die vorbereiteten Gläser und verschließen diese luftdicht. Auf den Kopf gestellt lassen Sie die Gläser abkühlen. Beschriften und dekorieren Sie nun die Gläser, um ein schönes Weihnachtspräsent aus ihnen zu machen. Auf dem Etikett, das Sie auf das Glas kleben oder an einem schönen Bändchen befestigen können, sollten die Marmeladenart sowie das Herstellungsdatum für eine evtl. Lagerhaltung stehen.
  2. Schneiden Sie runde oder viereckige Stoffstücke in weihnachtlichen Farben zu, welche doppelt so groß wie der Gefäßdeckel sein sollten. Dieses legen Sie nach dem Abkühlen auf das Glas und binden es mit einem schönen Dekoband oder Naturbast fest. Ein kleiner Tannenzweig oder ein weihnachtlicher Anhänger vervollständigen das weihnachtliche Präsent aus der Küche.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos