Alle Kategorien
Suche

Weihnachtsmann - eine Erfindung von Coca-Cola?

Je nach Region bringt im deutschsprachigen Raum das Christkind oder der Weihnachtsmann an Heiligabend die Geschenke. Das rot-weiße Gewand des Weihnachtsmanns erinnert an die Marke Coca-Cola, die ihn seit Jahrzehnten gerne als Werbefigur einsetzt - doch hat die Getränkefirma ihn auch tatsächlich erfunden?

Trotz der Farben - Coca-Cola hat den Weihnachtsmann nicht erfunden
Trotz der Farben - Coca-Cola hat den Weihnachtsmann nicht erfunden

Die Erfindung des Weihnachtsmannes

  • Eine wichtige Rolle bei der Erfindung des Mythos spielt der Bischof von Myra, auch als heiliger Nikolaus bekannt. Ursprünglich fand die Bescherung am Nikolaustag statt und wurde erst durch die Reformation auf das heutige Datum gelegt. Aus der Gestalt des Nikolaus entwickelte sich die Vorstellung vom ähnlich gekleideten Weihnachtsmann. Während der Nikolaus nach wie vor als Geschenkebringer am 6. Dezember galt, brachten an Heiligabend je nach Region das Christkind oder Weihnachtsmann die Geschenke.
  • Die Figur ist auch durch die Gestalt des russischen "Väterchen Frost" geprägt. Als eine der wichtigsten Beschreibungen gilt das Gedicht "A Visit from St. Nicholas", das 1923 erst anonym erschien und später dem New Yorker Clement Clarke Moore zugeschrieben wurde. Vor allem der lange weiße Bart und der pelzige Mantel des Weihnachtsmannes sind die markanten Charakteristika, die von da an das Bild prägten.
  • Die erste populäre Zeichnung des weihnachtlichen Gabenbringers, der in den USA "Santa Claus" genannt wird, geht auf den Karikaturisten Thomas Nast zurück. Im Jahr 1963 entwarf er für "Harper's Weekly" eine schwarz-weiße Zeichnung des Weihnachtsmannes und colorierte den Mantel später in Weiß und Rot. Seither setzte sich diese Vorstellung vom rot-weiß gekleideten Weihnachtsmann nach und nach durch.

Der Weihnachtsmann und Coca-Cola

  • Die Getränkefirma wurde 1892 in Atlanta, Georgia gegründet. Damit steht fest, dass Coca-Cola nicht für die Erfindung des Weihnachtsmannes verantwortlich sein kann - doch dieser Mythos hält sich hartnäckig.
  • Der Grund dafür liegt in einer Werbekampagne der Firma. Bereits in den 1920er Jahren ließ Coca-Cola weihnachtliche Werbeplakate mit dem Weihnachtsmann erstellen. 1931 entwarf der Grafiker Haddon Sundblom einen rot-weiß gekleideten Santa Claus und zeichnete Jahr für Jahr neue Versionen. Viele Menschen bringen daher Santa Claus mit Coca-Cola in Verbindung.
  • Bis heute nutzt Coca-Cola die Figur gerne für ihre Weihnachtswerbung. Die Getränkefirma hat unbestreitbar viel zur Popularität von Santa Claus beigetragen - erfunden hat sie ihn dennoch nicht.
Teilen: