Alle Kategorien
Suche

Weihnachtsgesteck selbst gemacht - so gelingt es Ihnen mit Tannenzweigen

Weihnachtsgesteck selbst gemacht - so gelingt es Ihnen mit Tannenzweigen2:10
Video von Galina Schlundt2:10

Sie wollen ein schönes Weihnachtsgesteck - selbst gemacht und ganz nach Ihrem Geschmack dekoriert? Mithilfe dieser Anleitung können Sie sich Ihre Tisch- oder Türdekoration selbst gestalten.

Was Sie benötigen:

  • Tannen- oder Fichtenzweige
  • Gesteckdraht in Grün
  • Zange
  • eventuell Steckschwamm
  • großen Teller als Unterlage für Tischgestecke
  • Dekorationsmaterial wie Schleifen, weihnachtliche Figuren, Christbaumkugeln usw.

Ein selbst gemachtes Weihnachtsgesteck für die Tür

Ein Weihnachtsgesteck bzw. ein Kranz für die Eingangs- oder Wohnungstür ist aus Zweigen schnell selbst gebunden.

  1. Legen Sie die Zweige jeweils etwas versetzt aneinander und befestigen Sie diese Teile mithilfe des Drahtes aneinander, indem Sie den Draht an einer Stelle festmachen und die Äste damit umwickeln. 
  2. Wickeln Sie zuerst aus den Ästen eine runde Kranzform, welche Sie zu einem Kreis schließen und mit dem Draht befestigen. Nun wird so lange ringsum schön fest, Zweig für Zweig, darauf gedrahtet, bis ein dicker und schöner, runder Weihnachtskranz entstanden ist.
  3. Jetzt wird aus dem Draht noch eine Aufhänge-Öse am Kranz festgemacht, sodass Sie das Weihnachtsgesteck auch an der Tür aufhängen können.
  4. Nun verzieren Sie den Kranz mit einer breiten Schleife. Sei es durch Umwickeln oder durch einzelne große Schleifen werden nun die Grundlagen für die Dekoration geschaffen.
  5. Befestigen Sie nun mit Draht oder auch mit einer Heißklebepistole die Dekorationsgegenstände am Weihnachtsgesteck. Das können Strohsterne, Weihnachtskugeln und andere Dinge aus Ihrem Weihnachtsschmuck-Vorrat sein.

Weihnachtsgesteck für den Tisch gestalten

Selbst gemachte Weihnachtsgestecke für die Tischdekoration sind enorm praktisch, da gleich mehrere gleiche oder auch farblich passende Weihnachtsgestecke gefertigt werden können. 

  • Wollen Sie nur auf die Schnelle ein Weihnachtsgesteck gestalten, legen Sie am einfachsten ein paar kleine ansehnliche Zweige auf einen Teller und legen Dekomaterial auf die Äste. Ein Teelicht in einem Glas dazwischen gestellt (Vorsicht Brandgefahr) ergänzt das schnelle Weihnachtsgesteck perfekt für die Weihnachtsfeier im Verein und in der Arbeit.
  • Wenn Sie in ein vorhandenes Gefäß wie etwa eine Glasschale ein Gesteck dekorieren wollen, passen Sie den Steckschwamm zuerst der Innenform des Gefäßes an. Wenn das Gefäß bzw. der Boden davon mit einer genügend hohen Schicht Steckschwamm ausgekleidet ist, werden ringsum Zweige ansehnlich in den Schwamm gesteckt, sodass der Schwamm nicht mehr sichtbar ist. Dann können die Zweige mit weihnachtlicher Dekoration verziert und angehängt werden. Schleifen und Glaskugeln ergänzen Ihr Weihnachtsgesteck ebenso wie Kerzen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos