Alle Kategorien
Suche

Weihnachtsdekoration zum Selbermachen - so basteln Sie eine Lucia

Das Santa Lucia Fest passt mit seinen Lichtern hervorragend in die Adventszeit. Zelebrieren Sie diesen Tag auch selbst mit den passenden Weihnachtsdekorationen zum Selbermachen.

Weihnachtsdekorationen erleuchten das schwedische Lichterfest.
Weihnachtsdekorationen erleuchten das schwedische Lichterfest.

Was Sie benötigen:

  • Schere
  • Bastelkleber
  • dekoratives Selbstklebeband
  • verschiedene Stoffe
  • Webband
  • Kerzen unterschiedlicher Größe (Farbe Weiß)

Weihnachtsdekorationen wie zum schwedischen Lichterfest - einige Anregungen

  • An Santa Lucia ist der kürzeste Tag des Jahres. In Schweden wird dies seit Jahrhunderten zum Lichterfest der heiligen Lucia begangen. Traditionell sind die mit Lichtern besetzten Kostüme und feierlichen Lichter, die am 13. Dezember des Jahres die Nacht erhellen. Viele schwedische Mädchen kleiden sich an diesem Tag in ein feierliches, weißes Kostüm und nehmen an Umzügen teil, mit einem Lichterkranz auf dem Kopf und Kerzen in der Hand.
  • Dekorieren Sie Ihre Wohnung mit typischen Santa Lucia Basteleien. Zum Selbermachen sind ebenfalls kleine Santa Lucia Figuren mit einem Kopfschmuck aus Kerzen geeignet sowie weitere passende Elemente für Ihre Weihnachtsdekoration.

Dekorationen zum Selbermachen - so geht es

  • Umzüge in Luciakostümen sind hierzulande nicht üblich, Sie können aber ohne weiteres  die dekorativen Elemente des schwedischen Lichterfestes in Ihre Weihnachtsdekorationen einfließen lassen.
  • Basteln Sie mit ein wenig weißem Baumwollstoff eine Santa Lucia Puppe mit einem Lichterkranz auf dem Kopf. Benutzen Sie eine rosa- oder Hautfarbene Baumwollsocke, die Sie an der Spitze aufschneiden. Stülpen Sie das Innere der Socke nach außen und nähen Sie über die gesamte Breite der Öffnung 2 Lagen goldgelber Wollfäden der Länge 15 cm nach innen hängend ein, diese vernähen Sie so, dass nur 2 mm der Wollfäden nach außen überstehen.
  • Zum Selbermachen eignet sich ebenfalls ein Lichterkranz für Ihre Puppe. Diesen können Sie herstellen, indem Sie einen Holzring mit einem Durchmesser, der ca. 5 mm kleiner ist als der eines Tennisballs, mit vier Bohrungen für kleine Kerzen oder elektrische Lampen versehen.
  • Nun krempeln Sie die Socke durch die abgeschnittene Spitze und ziehen Sie über einen Tennisball, fertig ist der Luciakopf mit Frisur. Schneiden Sie mit einem Cuttermesser ein Kreuz in die Unterseite des Balls. An dieser Stelle drücken Sie den Ball auf eine 0,3 l Glasflasche und und fertigen aus einem Stück Baumwollstoff ein einfaches Luciagewand. Umbinden Sie es mit einem festlichen, breiten und roten Band, dass Sie mit lang heraushängenden Enden zu einer Schleife gebunden haben.
  • Benutzen Sie außerdem kleine Teelichtgläser, die Sie vom Fuß bis auf 70 Prozent der Länge über die gesamte Breite mit dekorativem Stoff umschlagen. Bringen Sie sich zum Beispiel von Ikea ein paar geeignete Stoffe mit, bei denen Sie kleine Borten oder andere dekorative Teile herausschneiden können.
Teilen: