Alle Kategorien
Suche

Weihnachtliche Deko für Fenster - tolle Anregungen

Deko für Fenster können Sie bereits fertig kaufen. Wenn es jedoch etwas Besonderes sein soll, dann können Sie ja etwas basteln. Hier finden Sie einige weihnachtliche Ideen und eine einfache Anleitung.

Die Kugeln sind perfekt.
Die Kugeln sind perfekt.

Was Sie benötigen:

  • ein leeres Glas
  • Schmucksteine
  • Bastelkleber
  • rotes oder grünes Seidenpapier

Weihnachtliche Fensterdeko können Sie aus den verschiedensten Materialien basteln. Sie können Naturmaterialien, Papier, Gläser oder Perlen einsetzen oder Sie verzieren einfach einfarbige Christbaumkugeln mit etwas Glitterleim, befestigen diese an einem breiten Schleifenband und befestigen diese am Fensterrahmen. Hier sind Ihrer Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Vielleicht beziehen Sie zum Basteln auch Ihre Kinder mit ein, denn Kinder haben auch tolle Ideen und basteln zudem sehr gern.

Dekobastelideen aus Papier

  • Sie könnten ein weihnachtliches Fensterbild aus Papier ausschneiden. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Scherenschnittstern?
  • Sie können auch eine Unruhe aus Origamisternen basteln.
  • Wenn es etwas farbenfroher werden soll, dann könnten Sie eine Art Rahmen aus Tonpapier basteln und weihnachtliche Deko einkleben. Das kann ein Tannenbaum, ein Schneemann, eine Christbaumkugel oder ein Weihnachtsmann sein.

Weihnachtliche Deko aus Perlen

  • Aus Perlen und etwas Draht können Sie verschieden große Deko-Sterne für das Fenster basteln. Die entsprechenden Drahtanfertigungen können Sie im Bastelgeschäft oder bei einem Onlinebastelshop kaufen.
  • Wenn Sie besonders kreativ sind, können Sie auch einen Weihnachtsbaum oder einen Weihnachtsengel aus Perlen fädeln. Dazu benötigen Sie entweder Draht, den Sie zurechtbiegen können, oder Sie verwenden Nylonschnur.

Ein Windlicht für das Fenster

  1. Schneiden Sie kleine Vierecke aus dem Seidenpapier und bekleben Sie das Glas rund um, sodass das komplette Glas beklebt ist.
  2. Wenn es getrocknet ist, können Sie es anschließend noch mit Schmucksteinen oder Perlen bekleben.
  3. Nun nur noch ein Teelicht in das Glas setzen und fertig ist das weihnachtliche Windlicht.
Teilen: