Alle Kategorien
Suche

Weiche Gesichtszüge - so schminken Sie sich feminin

Zu kantige Gesichtszüge lassen Frauen manchmal strenger wirken, als sie es sind, daher wünschen sich viele weichere Gesichtszüge. Zum Glück muss in solchen Fällen nicht gleich der Schönheitschirurg aufgesucht werden. Schon ein paar gekonnte Make-up-Tricks können einem Gesicht eine völlig neue Ausstrahlung verleihen.

Mit verschiedenen Rougenuancen kantige Gesichtskonturen glätten.
Mit verschiedenen Rougenuancen kantige Gesichtskonturen glätten.

Sie finden also Ihre Gesichtszüge zu streng und würden gerne mithilfe einiger Schminktricks femininer wirken. Das ist leichter gesagt als getan. Für die erfolgreiche Umsetzung spezieller Schminktricks für weichere Gesichtszüge ist manchmal schon etwas Übung erforderlich. Schließlich hat jeder ein individuelles Aussehen und nicht immer passen generalisierte Schminkregeln zum eigenen Gesicht.

Schminktricks für weiche Gesichtszüge

  1. Zuerst sollten Sie Ihr Gesicht genau studieren und herausfinden, was an Ihrem Gesicht besonders streng wirkt und dort mit den ersten Schminkversuchen ansetzen. Meist liegt es an einer eckigen Gesichtsform, dass das Gesicht nicht feminin genug wirkt.
  2. Verwenden Sie nun einen dicken, weichen Schminkpinsel und tragen Sie vorsichtig einen dunkleren Rougeton auf die äußeren, eckig wirkenden Partien auf - immer von außen nach innen.
  3. Tragen Sie nun auf die Wangenknochen rosé- oder aprikosefarbenen Rouge auf. Das lässt das Gesicht zarter und femininer wirken.
  4. Zupfen Sie nun Ihre Augenbrauen zurecht und zeichnen Sie sie mit einem Augenbrauenstift in einen zu Ihrem Haarfarbe passenden Farbton nach. Tragen Sie direkt darunter hellen Lidschatten auf. Das akzentuiert die Augen.
  5. Die Augenpartie ist die wichtigste für einen verführerischen, weiblichen Blick. Lassen Sie sie jetzt durch Auftragen eines dunklen Tones an den äußeren Augenwinkeln und einigen Tupfern hellen Ton an den inneren größer wirken.

Tragen Sie tagsüber einen durchsichtigen oder leicht getönten Lipgloss auf, damit der Mund voller wirkt. Abends können Sie mit einem Lippenkonturenstift die Lippen optisch vergrößern, indem Sie die Lippenkonturen etwas oberhalb Ihrer natürlichen Kontur ziehen.

Weichere Gesichtszüge durch Entspannungsübungen

Oftmals ist es die Partie um die Mundwinkel und/oder zwischen den Augen, die bei gestressten Frauen angespannt ist. Dadurch wirkt das ganze Gesicht streng und verkrampft. Zwischen den Augen gräbt sich eine tiefe Furche und die Mundwinkel zeigen nach unten.

  • In solch einem Fall sind ein paar Entspannungsübungen und das Üben des "inneren Lächelns" viel effektiver und lassen nicht nur das Gesicht, sondern auch die Seele "weicher" werden.
  • Suchen Sie dafür im Internet nach der Yoga-Atmung (Pranayama) und anderen Entspannungsübungen für das Gesicht. Auch kleine Massagen entspannen gestresste Gesichter. 
  • Es ist kein Gerücht, dass Schönheit von innen kommt. Ein entspannter und glücklicher Mensch hat automatisch glattere Gesichtszüge und wirkt auf andere Menschen freundlicher und zugänglicher.

Noch ein letzter Tipp am Schluss: Gerade kantige Gesichter wirken mit zu viel Make-up übertrieben und lächerlich. Versuchen Sie daher hauptsächlich Hautunebenheiten mit Abdeckstiften zu überdecken und mit Rouge und Lipgloss zu arbeiten, statt zu viel Kajal oder Eyeliner zu verwenden. Kajal und Eyeliner sollten am besten erst gar nicht zusammen verwendet werden.

Teilen: