Alle ThemenSuche
powered by

Weibliche Fantasynamen kreieren - Praxistipps für junge Autoren

Autoren haben oft wundervolle weibliche Charaktere für ihre Romane und Kurzgeschichten erschaffen, aber keine Ahnung, wie sie ihre Figuren benennen könnten. Fantasynamen lassen sich mit ein paar kreativen Überlegungen leicht kreieren.

Weiterlesen

Fantasynamen geben bereits einen Hinweis auf die Romanfigur
Fantasynamen geben bereits einen Hinweis auf die Romanfigur © Astrid_Kirchhoff / Pixelio

Charaktereigenschaften der weiblichen Figuren ermitteln

  • Bevor Sie über den Fantasynamen nachdenken, muss ermittelt werden, welche Rolle die Figur innehat. Erstellen Sie eine Biografie, auch wenn es sich um eine Elfe, Fee oder Meerjungfrau handelt, mit Angaben über Charaktereigenschaften, Alter, Größe, Gewicht, Beruf, Hobbys, Vorlieben, Abneigungen und bisherigen Lebensweg.
  • Nach Fertigstellung der Biografie fallen Ihnen bestimmt schon einige weibliche Vornamen und neutrale Nachnamen ein, die Sie mit der Figur assoziieren. Notieren Sie alle Vor- und Familiennamen, die Ihnen spontan in den Sinn kommen, untereinander auf einem Blatt Papier.
  • Danach werden alle Namen rückwärts geschrieben. Zum Beispiel: Leonie wird zu Einoel oder Maier zu Reiam. Schon haben Sie einen weiblichen Fantasynamen kreiert, nämlich Einoel Reiam. Mit dieser Methode lassen sich unzählige Benennungen entwickeln. Achten Sie jedoch darauf, dass die Namen nicht zu kompliziert werden und leicht lesbar sind.

Methoden, um weibliche Fantasynamen zu kreieren

  • Handelt es sich bei Ihrer Romanfigur um ein weibliches Wesen von sanftmütiger Gesinnung, dann schlagen Sie in einem Wörterbuch nach und übersetzen Sie Charaktereigenschaften oder besondere Merkmale der literarischen Gesalt. Beispiel: Sanft heißt auf hawaiianisch "onaona" und Frau "wahin". Somit wird aus einer namenlosen Protagonistin eine Wahine Onaona.
  • Eine andere Möglichkeit ist das Arbeiten mit Mindmap. Angenommen die fiktive, weibliche Person ist besonders mutig, dann kann man jedem Buchstaben dieser Eigenschaft einen oder mehrere Namen zuordnen. Mutig: M-Marlene U-Ulrike, T-Tina, I-Inge, G-Gerda. Nun jeden zweiten und dritten Buchstaben zusammenfügen. Entstanden ist der Fantasyname Arige.
  • Autoren, denen die Zeit zum Experimentieren fehlt, können mittels Online-Generatoren einen Fantasynamen ermitteln lassen. Dann wird sogar aus einfachen Begriffen wie "helpster" eine Harlotte Welsley.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wie misst man Winkel? - So klappt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Handschrift verbessern - einfache Übungen
Sima Moussavian

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen
Martina Apfelbeck

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

Ähnliche Artikel

Wie schnitzt man Figuren aus Obst oder Gemüse?
Marta Ehmcke

Wie schnitzt man Figuren aus Obst oder Gemüse?

Ob Hochzeit, Geburtstag oder Silvester – ein kaltes Buffet eignet sich für jede Feier. Doch nicht immer kann man es sich leisten, einen Partyservice zu engagieren. Wenn man …

Wie spielt man Schach?
Sebastian Pekrul

Wie spielt man Schach?

Schach ist wohl eines der faszinierendsten Spiele überhaupt. Trotz denkbar einfacher Regeln lässt sich die Komplexität eines einzelnen Spieles schier bis ins Unendliche …

Zeigen Sie sich!
Sabine Sanftleben

Mode, die zu Ihnen passt - Anregungen

A, H, V oder X - welcher Figur-Typ sind Sie? Betrachten Sie die Merkmale Ihres Körper einmal genau! Und, konnten Sie Ihren Figur-Typ einordnen? Gut! Denn nun finden Sie - ganz …

Autoren sollten das passende Pseudonym wählen.
Leon Schwarz

So wählen Sie das richtige Pseudonym

Für manche Tätigkeiten möchte man sich ein Pseudonym zulegen, das den eigenen Namen ersetzen soll. Welche Überlegungen Sie anstellen können, ist dabei schnell erklärt.

Die Namen der Sesamstraßen-Figuren.
Marc Schöpper

Die Sesamstraße - Namen und ihre Figuren

Die Fernsehsendung "Die Sesamstraße" verbindet Generationen von Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern. Im Folgenden finden sich einige interessante Informationen über …

Die KNAX-Comics sind sehr unterhaltsam.
Vivian Kiel

KNAX-Figuren - Namen und Informationen

Vielleicht haben Sie als Kind ja selber die witzigen KNAX-Comics gelesen und möchten nun mehr über die Helden erfahren. Vor allem als Kunde der Sparkasse werden Sie die eine …

Schon gesehen?

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen
Martina Apfelbeck

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

Mehr Themen

Wer oder was ist Gott?
Sima Moussavian

Negative Theologie - Gott in der Verneinung finden

Der Allmächtige. Der Allsichtige. Der Verzeihende. Die letzte Zufluchtsstelle. Wer oder was Gott ist, kann mit einer Unmenge von Worten erklärt werden. Greifbar oder klar …

Ungleiche Zwillinge - Loom und Rattan sehen fast gleich aus, unterscheiden sich aber voneinander.
Nane Gisela Busse

Rattan und Loom - die wichtigsten Unterschiede

Rustikale Natur oder Eleganz - welchen Möbelstil favorisieren Sie? Möbel aus Geflecht sind zeitlos schön und in vielen Varianten erhältlich. Als Sitzmöbel, Tische und Betten. …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Zwischen Vokabeln und Grammatik: So verbessern Sie Ihre englische Aussprache.
Alexandra Riebow

In Englisch die Aussprache trainieren - so geht's

Englisch ist die am weitesten verbreitete Sprach der Welt. Wer Englisch spricht, kann sich in fast jedem Land zurechtfinden und interessante Gespräche mit Menschen aus anderen …