Die Web.de-Toolbar unter Windows XP entfernen

Um unter Windows XP die Web.de-Toolbar zu löschen, benötigen Sie keine zusätzliche Software oder Hardware.

  1. Gehen Sie mit dem Mauszeiger auf den Startbutton der Taskleiste und wählen Sie dort die Option „Systemsteuerung“.
  2. Unter der Option „Software“ finden Sie den Button „Programme ändern oder entfernen“.
  3. Suchen Sie sich dort die Toolbar heraus und deaktivieren Sie sie. Die Toolbar von Web.de wird von Ihrem Rechner entfernt.

Toolbar unter Windows Vista und Windows 7 löschen

Die Deinstallation der Web.de-Toolbar unter Windows Vista und Windows 7 verläuft ähnlich wie unter Windows XP.

  1. Hier gehen Sie auf den „Start“-Button, der sich in der Taskleiste befindet.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie dort „Programme deinstallieren“ aus.
  3. Aktivieren Sie den Button „Deinstallieren“ neben der Zeile „Web.de-Toolbar“.
  4. Die Toolbar wird nun von Ihrem Rechner entfernt.

Web-Add-on im Firefox deaktivieren

Da es sich bei der Toolbar um ein Add-on handelt, führt beim Firefox der Weg über die Add-ons des Browsers.

  1. Öffnen Sie in der Menüleiste die „Extras“ und wählen Sie dort die Option „Add-ons“.
  2. Es öffnet sich ein Fenster mit Ihren Add-ons bzw. Plug-ins.
  3. Dort wählen Sie die Web.de-Toolbar aus und deaktivieren diese.
  4. Die Toolbar ist nun deaktiviert.

Web.de-Toolbar vollständig aus Firefox entfernen

Um die Toolbar nicht nur zu deaktivieren, sondern richtig aus dem Browser zu entfernen, hilft eine Neuinstallation des Browsers.

  1. Sichern Sie vorher Ihre Lesezeichen im Firefox, indem Sie im Menü die Lesezeichen aufrufen und diese dort über die Funktion „Importieren und sichern“ auf Ihrem Desktop sichern.
  2. Entfernen Sie auch Ihre persönlichen Einstellungen und deinstallieren Sie danach über die Systemsteuerung den Firefox.
  3. Installieren Sie danach den Firefox neu und importieren Sie Ihre gesicherten Lesezeichen in den Browser.
  4. Ihre Lesezeichen sind wieder da und die Toolbar ist weg.
  5. So können Sie bei Web.de die Toolbar löschen.