Alle Kategorien
Suche

WDR in Bielefeld besuchen - so geht's

Sie wollten sich schon immer mal darüber informieren, wie ein Hörfunk- oder Fernsehstudio aussieht? Der WDR mit seinem Studio in Bielefeld bietet Ihnen diese Möglichkeit.

Interessenten können die Sendetechnik des WDR in Bielefeld bestaunen.
Interessenten können die Sendetechnik des WDR in Bielefeld bestaunen. © Dieter_Schütz / Pixelio

Wissenswertes über das Studio Bielefeld

  • Im Bielefelder Studio werden sowohl Hörfunknachrichten als auch Fernsehsendungen produziert.
  • So können Hörer beispielsweise wochentags ab 6.31 Uhr Nachrichten aus ihrer Region auf WDR 2 hören. Diese schließen sich direkt an die halbstündigen Hauptnachrichten, die aus dem Funkhaus in Köln gesendet werden, an.
  • Zwischen 18.00 und 18.05 Uhr und 19.30 bis 20.00 Uhr strahlen die regionalen WDR-Studios in NRW die Sendung Lokalzeit aus. Das Studio Bielefeld berichtet über die aktuellen Geschehnisse des Tages aus Ostwestfalen-Lippe. Auch Veranstaltungshinweise aus der Region werden in dieser Sendung bekannt gegeben.

Interessenten können Studios des WDR besichtigen

  • Der WDR bietet Interessenten die Möglichkeit, sämtliche Studios nach vorheriger Terminabsprache im Rahmen von kostenlosen Führungen zu besichtigen. Dies ist selbstredend auch in den Räumlichkeiten des Studios in Bielefeld möglich.
  • Um den Produktionsablauf der Sendungen nur in geringem Umfang zu stören, werden diese Führungen montags bis freitags meist ab 14.00 Uhr angeboten. Die Teilnehmer der Führungen sollten mindestens 16 Jahre alt sein und die Gruppenstärke bei maximal 20 Personen liegen. Telefonische Anmeldungen zu den Führungen sind im Sekretariat der Studioleitung möglich. Weitere Informationen hierzu sind der Webseite des Studio Bielefelds zu entnehmen.
  • Die in den Gebäuden gezeigten Ausstellungen können natürlich jederzeit besichtigt werden.
  • Einmal im Jahr führt der WDR auch ein großes Studiofest in Bielefeld durch. Hier haben Besucher und vor allem auch deren Kinder die Möglichkeit, hiesige Moderatoren, aber auch so manch bekannten Schauspieler zu treffen und um ein Autogramm zu bitten. Aber auch die Maus, der Elefant und einige andere Figuren aus dem Kinderfernsehen sind bei diesem Fest anzutreffen. Eventuell ist auch ein Blick hinter die Studiokulissen möglich.
Teilen: