Alle Kategorien
Suche

WC-Abfluss reinigen - so gelingt's

Wenn der WC-Abfluss verstopft ist, ist das Reinigen eine ziemlich unangenehme Sache. Aber es gibt einen einfachen Trick, welcher hier Wunder wirken kann.

Den WC-Abfluss richtig reinigen
Den WC-Abfluss richtig reinigen © Marc Tollas / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 2-Liter PET-Flasche
  • Scharfes Messer oder Schere
  • Latexhandschuhe

Der WC-Abfluss ist verstopft

  • Wenn der WC-Abfluss bei Ihnen verstopft ist, brauchen Sie nicht gleich einen Klempner zu rufen.
  • Bevor Sie zur chemischen Keule greifen, gibt es einen einfachen Trick, um den Abfluss wirkungsvoll zu reinigen und freizubekommen.
  • Sicher haben Sie schon einmal eine Saugglocke gesehen, welche hier normalerweise Abhilfe schaffen soll.
  • Meistens funktioniert es mit dieser Saugglocke allerdings nicht so gut, wie man meinen sollte. Zum Reinigen für den WC-Abfluss ist diese meistens nicht so gut geeignet.
  • Ein wirkungsvolles Mittel zum Reinigen für den WC-Abfluss ist eine modifizierte PET-Flasche.

So können Sie den WC-Abfluss reinigen

  1. Nehmen Sie zuerst eine leere 1,5- oder 2-Liter-PET-Flasche zur Hand. Verwenden Sie eine Flasche, welche sich leicht und gut zusammendrücken lässt.
  2. Schrauben Sie den Deckel auf die Flasche auf und schneiden Sie mit einem scharfen Messer oder einer Schere den Boden der Flasche ab.
  3. Ziehen Sie gegebenenfalls wasserdichte Schutzhandschuhe an, falls bereits das Wasser in der Toilette stehen sollte.
  4. Stecken Sie dann die modifizierte Flasche mit dem Boden nach unten in den WC-Abfluss. Achten Sie dabei darauf, dass die Flasche möglichst gut mit dem Abschluss abdichtet.
  5. Drücken Sie dann mehrere Male die Flasche kräftig und schnell zusammen. Mit etwas Glück sollten sich die Verschmutzungen durch den Überdruck, welcher durch das Zusammendrücken der Flasche entsteht, lösen.
  6. Sollte dies der Fall sein, und die Rückstände im WC-Abfluss fließen durch das Reinigen wieder ab, dann spülen Sie ein bis zweimal mit der Toilettenspülung nach.

Das Prinzip der Reinigung ist hier ähnlich wie bei einer Saugglocke, welche im Fachhandel für Sanitärartikel erhältlich ist. Allerdings ist das Volumen einer großen PET-Flasche wesentlich größer, sodass hier die Wirkung zum Teil erheblich besser ist als bei einer Saugglocke.

Teilen: