Alle Kategorien
Suche

Wassertemperatur an der Adria - dies sollten Sie beim Urlaub in Kroatien wissen

Ein Urlaub an der Adria ist besonders in den Sommermonaten mit warmen Temperaturen verbunden. Dank der hohen Wassertemperatur können Sie auch baden gehen. Beachten Sie jedoch, dass die Strände an der kroatischen Küste überwiegend steinig sind.

An der Adria können Sie die herrliche Aussicht genießen.
An der Adria können Sie die herrliche Aussicht genießen.

Ein Urlaub in Kroatien ist bei vielen Deutschen sehr beliebt. Sie können dort Camping machen, eine Ferienwohnung mieten oder in einem Hotel wohnen. Das Land ist touristisch nach dem Balkankrieg sehr gut erschlossen worden und im Vergleich zu anderen europäischen Ländern immer noch sehr preiswert.

Die Wassertemperatur des Adria läst im Sommer zum Baden ein

  • Die Wassertemperatur an der Adria liegt im Jahresdurchschnitt zwischen 13 bis 15 Graf Celsius in den Wintermonaten und steigt auf 22 bis 24 Grad im Sommer an. Im Frühling werden etwa 18 Grad erreicht, im Oktober und November können sie mitunter bei 20 Grad noch baden gehen.
  • Das Wetter im Sommer ist mit 25 bis 28 Grad angenehm warm, aber nicht zu heiß, sodass Sie neben dem Baden auch Ausflüge in die Umgebung machen können.

Die Strände sind oftmals sehr steinig

  • Möchten Sie zum Baden an die Adria fahren, sollten Sie sich jedoch nicht ausschließlich von der Wassertemperatur leiten lassen. Sie sollten wissen, dass es an der kroatischen Adriaküste nur sehr wenige wirklich schöne Sandstrände gibt. Oftmals sind die Strände mit Kiesel durchsetzt, einige bestehen nur aus Steinen. 
  • Das Wasser der Adria in Kroatien ist sehr sauber und anders als auf der italienischen Seite nicht mit Abwässern verschmutzt, die dort hineingeleitet werden. Sie können ein sauberes Badeerlebnis genießen.
  • Möchten Sie viel Zeit am Strand verbringen, sollten Sie sich einen faltbaren Stuhl mitbringen, vor allem dann, wenn Sie wissen, dass Sie an einen Strand fahren werden, der überwiegend steinig ist.

Nicht nur das Liegen an den Stränden der Adria ist nicht sehr bequem, Sie sollten auch Badeschuhe in Ihrem Urlaubsgepäck haben. Für diese Einschränkung werden Sie jedoch mit sehr warmen Wasser und einer tollen Umgebung belohnt.

Teilen: