Alle Kategorien
Suche

Wasserpistole - Bauanleitung für das beliebte Spielzeug

Wasserpistole - Bauanleitung für das beliebte Spielzeug2:23
Video von Lars Schmidt2:23

Eine Wasserpistole ist nicht nur bei Kindern beliebt. Mit dieser Bauanleitung können Sie eine einfache Wasserpistole in kurzer Zeit und mit wenig Material selber bauen.

Was Sie benötigen:

  • 1 Mehrweg-PET-Flasche
  • 1 Luftpumpe
  • 1 leere Kugelschreibermine
  • 15 cm Aquariumschlauch (oder leeres Kabelrohr)
  • 1 Fahrradventil
  • Heißkleber oder Silikon
  • Klebeband
  • Bohrer

Mit Wasserpistolen können Sie warme Tage zu kurzweiligen Wasserschlachten nutzen. Mit wenig Materialeinsatz und dieser Bauanleitung können Sie sich die Wasserpistolen selber bauen und erhalten so garantiert Unikate.

Bauanleitung für eine einfache Wasserpistole

  1. Richten Sie sich alle Materialien und diese Bauanleitung her.
  2. Beachten Sie, dass Sie dickwandige Mehrweg-PET-Flaschen für die Wasserpistole benötigen.
  3. Bohren Sie durch den Flaschendeckel ein Loch in der Größe der Kugelschreibermine.
  4. Schneiden Sie die gesäuberte Mine auf 5 cm Länge zurecht.
  5. Schieben Sie die Mine durch das Loch im Flaschendeckel und dichten Sie sie mit Silikon oder Heißkleber beidseitig ab.
  6. Bohren Sie in den Flaschenboden ein Loch in der Größe des Aquariumschlauches.
  7. Schieben Sie den Schlauch durch das Loch und dichten Sie auch hier mit Heißkleber oder Silikon gut ab.
  8. Auf der anderen Seite des Schlauches schieben Sie das Fahrradventil ein.
  9. Fixieren Sie das Fahrradventil mit Klebeband. Hierfür eignet sich Duck Tape (oder Gaffa Tape) besonders gut.
  10. Stecken Sie die Luftpumpe auf das Fahrradventil und fixieren Sie die Verbindung ebenfalls mit Klebeband.
  11. Befestigen Sie die Luftpumpe mit Klebeband an der PET-Flasche.
  12. Schrauben Sie den Deckel der Flasche ab und befüllen Sie diese mit Wasser.
  13. Schrauben Sie den Deckel wieder auf die Flasche.
  14. Pumpen Sie mit der Luftpumpe kräftig.

Bedenken Sie, dass auch Wasserstrahlen schmerzhaft sein können, wenn Sie damit jemanden im Gesicht treffen. Richten Sie den Wasserstrahl bitte nicht auf die Augen. Um den Druck zu erhöhen, können Sie am Anfang die Kugelschreibermine mit den Fingern abdichten und erst loslassen, wenn Sie schon ein wenig Luft in die Flasche gepumpt haben. In welcher Größe Sie die PET-Flaschen verwenden, hängt von Ihrer Ausdauer hinsichtlich des Pumpens ab.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos