Alle Kategorien
Suche

Wasserkissen von ALDI richtig verwenden - so geht's

Sie haben bei ALDI ein Wasserkissen "ergattert" und nun fragen Sie sich, wie sie es anwenden, damit Sie optimal gebettet schlafen? Das ist nicht schwer!

Süße Träume auf dem ALDI-Wasserkissen!
Süße Träume auf dem ALDI-Wasserkissen!

Was Sie benötigen:

  • Wasserkissen
  • Trichter (beiliegend)
  • Wasser

Sie freuen Sich über Ihr gerade erstandenes, neues Wasserkissen und möchten nun sofort "loslegen"? Vielleicht nützen vorher noch einige Informationen.

Wofür das Wasserkissen gedacht ist

  • Das ALDI-Wasserkissen eignet sich besonders für Sie, wenn Sie den Härte- bzw. Weichheitsgrad Ihres Kopfkissens selbst bestimmen möchten. Je nachdem, wie viel Wasser Sie einfüllen, sinkt Ihr Kopf mehr oder weniger tief in das Kissen ein.
  • Dabei bleibt aber auch bei weicherer "Einstellung" die Stützwirkung für den Nacken erhalten, da das Wasser im Innenkissen sich automatisch an die Stelle des "geringsten Widerstandes" bewegt - in die Beuge des Nackens.

So gehen Sie mit dem ALDI-Kissen um

  • Sie müssen vielleicht etwas probieren, bis Sie die für Ihre Bedürfnisse optimale Füllmenge herausgefunden haben. Beginnen Sie (unter Verwendung es beiliegenden Trichters) mit etwas weniger Wasser und füllen Sie bei Bedarf so lange nach, bis Sie das Liegen auf dem Wasserkissen als optimal bequem empfinden. Das ist etwas einfacher, als ein Zuviel an Wasser wieder abzulassen (aber auch das ist nicht schwierig).
  • Sie können ganz normales Leitungswasser verwenden. Wenn Sie allerdings in einer Gegend mit sehr hartem Wasser wohnen, empfiehlt sich destilliertes Wasser, um Kalkablagerungen im Innenkissen zu vermeiden. Destilliertes Wasser ist absolut kalkfrei.
  • Manchmal können Sie destilliertes Wasser sogar auch - zu einem günstigen Preis - bei ALDI erhalten. Es gehört allerdings nicht zum Standard-Sortiment, sondern ist, wie auch das Wasserkissen, ein ALDI-Aktionsartikel.
  • Das Füllwasser muss übrigens auch nicht angewärmt sein. Da die innere Wasserkammer von einem speziellen Isoliermaterial umgeben ist und zusätzlich noch von einer Schicht aus Faserflaum abgedeckt wird, fühlt sich das Wasserkissen nie kalt an.

Das Wasserkissen von ALDI ist qualitätsgeprüft

  • Das Kissen ist prinzipiell dicht und sicher. Überprüfen Sie es trotzdem regelmäßig auf eventuelle Schäden oder austretende Feuchtigkeit. Die Innenkammer fasst immerhin bis zu ca. 5l Wasser - das kann einen ordentlichen Schaden verursachen, falls doch etwas passiert.
  • Im Allgemeinen ist das aber nicht zu erwarten. Die Aldi-Kette wirbt damit, dass Ihre Produkte regelmäßigen Qualitätskontrollen unterzogen werden.

Sie sollten trotzdem das Wasserkissen ausschließlich zum angegebenen Zweck benutzen, es nicht werfen oder grob behandeln und auch nicht Kindern zum Spielen überlassen.

Teilen: