Alle ThemenSuche
powered by

Waschmaschinenpflege - so hält Ihre Waschmaschine lange

Eine richtige Waschmaschinenpflege ist sehr wichtig für eine lange Lebensdauer Ihres Gerätes. Damit Ihnen keine hohen Kosten für Reparaturen entstehen, sollten Sie ein paar Dinge beachten.

Weiterlesen

Die richtige Waschmaschinenpflege
Die richtige Waschmaschinenpflege

Was Sie benötigen:

  • Essig

Eine lange Lebensdauer durch die richtige Waschmaschinenpflege

Wenn die Waschmaschine einen Defekt hat, wird es meistens teuer. Damit es aber gar nicht so weit kommen muss, gibt es ein paar Dinge, welche Sie tun können, um das Leben Ihrer Waschmaschine zu verlängern. Denn bei der richtigen Waschmaschinenpflege hält Ihr wertvolles Gerät sicher wesentlich länger.

  • Die richtige und einfache Waschmaschinenpflege beginnt bereits bei der Wäsche - beziehungsweise dem Waschvorgang. Geben Sie zu jedem Waschgang ungefähr einen Esslöffel Essig dazu. Das erspart erstens den Weichspüler und zweitens verkalkt dadurch die Waschmaschine nicht so schnell. Keine Angst: Sie werden nach der Wäsche nichts mehr von dem Essiggeruch feststellen.
  • Ab und zu sollte auch das Flusensieb der Waschmaschine gründlich gereinigt werden. Beim Waschvorgang entstehen immer mehr oder weniger Flusen, welche in diesem Sieb gesammelt werden. Die Häufigkeit hängt ganz von Ihrer Wäscheart ab. Am Besten ist es, wenn Sie das Sieb regelmäßig kontrollieren und gegebenenfalls reinigen.
  • Zur richtigen Waschmaschinenpflege gehört auch das Reinigen des Gehäuses und der Schublade für das Waschmittel. Für das Reinigen des Gehäuses reicht in der Regel ein feuchtes Tuch. Die Schublade muss zum Reinigen ausgebaut werden. Sehen Sie hierzu in der Bedienungsanleitung der Maschine nach, wie diese aus- und eingebaut wird.
  • In den Enden der Wasserschläuche befinden sich kleine Siebe, welche ebenfalls hin und wieder gereinigt werden sollten. Dazu müssen Sie als Erstes den Wasserhahn für Ihre Waschmaschine zudrehen und dann den Schlauch demontieren. In der Regel werden dazu Überwurfmuttern gelöst. Dann reinigen Sie die Siebe gründlich.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wäsche bleichen - so geht's ohne Chlor
Manuela Bauer

Wäsche bleichen - so geht's ohne Chlor

Weiße Wäsche bleibt durch Bleichen blütenweiß. Mit Chlor ist weiße Wäsche schnell gebleicht. Jedoch greift Chlor die empfindlichen Gewebefasern stark am und macht sie dünn und …

Ähnliche Artikel

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
Fanni Schmidt

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Verfärbte Wäsche können Sie ganz einfach wieder entfärben.
Winnie Hildebrandt

Verfärbte Wäsche entfärben - so geht's

Wem ist das nicht schon einmal passiert - da gerät eine rote Socke zwischen die weiße Wäsche, und schon ist alles rosa verfärbt, und selbst, wenn man dann die rosarote Brille …

Wäsche bleichen - so geht's ohne Chlor
Manuela Bauer

Wäsche bleichen - so geht's ohne Chlor

Weiße Wäsche bleibt durch Bleichen blütenweiß. Mit Chlor ist weiße Wäsche schnell gebleicht. Jedoch greift Chlor die empfindlichen Gewebefasern stark am und macht sie dünn und …

Wäsche waschen - Anleitung für Handwäsche
Irene Bott

Wäsche waschen - Anleitung für Handwäsche

Nicht jedes Kleidungsstück eignet sich für die Waschmaschine. Mit empfindlichen Textilien, wie zum Beispiel Wolle oder Seide, müssen Sie besonders behutsam umgehen und sollten …

Tomatenflecken aus Kleidung entfernen
Fanni Schmidt

Tomatenflecken aus Kleidung entfernen

Tomatenflecken gehören wohl mit zu den fiesesten, hartnäckigsten und auch häufigsten Flecken überhaupt. Somit ist – wie bei den meisten Flecken – möglichst schnelles Handeln …

Mit Essig wird die Wäsche weich.
Luise v.d. Tauber

Essig statt Weichspüler - Anwendungshinweise

Kann man Essig anstatt Weichspüler verwenden? Möchten Sie umweltbewusst waschen und dennoch kuschelweiche Wäsche erhalten, ist Essig der alternative Weichspüler. Probieren Sie …

Schon gesehen?

Wäsche waschen - Anleitung für Handwäsche
Irene Bott

Wäsche waschen - Anleitung für Handwäsche

Nicht jedes Kleidungsstück eignet sich für die Waschmaschine. Mit empfindlichen Textilien, wie zum Beispiel Wolle oder Seide, müssen Sie besonders behutsam umgehen und sollten …

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht´s
Fanni Schmidt

Gelbe Schweißflecken entfernen - so geht's

Vorallem bei Hemden, weißer Wäsche oder T-Shirts sind hässliche gelbe Schweißflecken nach mehrmaligem Tragen eine lästige Begleiterscheinung. Ob über das Einweichen in einer …

Mehr Themen

Oftmals kann ein Staubsauger selbst repariert werden.
Melanie Schnurr

Staubsauger reparieren - so gehen Sie vor

Ein Staubsauger wird in der Regel als funktionierendes Haushaltsgerät wahrgenommen. Dass dieses auch mal defekt sein kann, merkt man in der Regel erst, wenn der Staubsauger …

Von Zeit zu Zeit sollten Sie die Heizung entlüften.
Martin Lembke

Heizung entlüften - so geht's

Sobald es in den Heizkörpern blubbert, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass sich Luft in ihnen befindet. In dem Fall wird es höchste Zeit, dass Sie die Heizung entlüften.