Alle Kategorien
Suche

Waschmaschinenabfluss stinkt - was tun?

Wenn der Abfluss der Waschmaschine beginnt zu stinken, dann hat sich im Abfluss allerlei Zeugs gesammelt, das nicht mit durch den Abfluss gespült wurde. Hier hilft oftmals eine Grundreinigung des Waschmaschinenabflusses.

Was tun gegen einen stinkenden Waschmaschinenabfluss?
Was tun gegen einen stinkenden Waschmaschinenabfluss?

Was Sie benötigen:

  • Handschuhe
  • Eimer
  • Wasserpumpenzange
  • Soda
  • Wasser

Das können Sie tun, wenn der Waschmaschinenabfluss stinkt

  • Wenn der Abfluss Ihrer Waschmaschine fest am Abflussrohr installiert ist, lösen Sie die Muffen mit einem Schraubenschlüssel und ziehen Sie den Abwasserschlauch aus dem Abflussrohr.
  • Wenn der Abflussschlauch einfach nur tief in das Abflussrohr eingesteckt ist, dann haben Sie es leichter. Ziehen Sie den Abflussschlauch einfach nur aus dem Abflussrohr heraus.
  • Legen Sie den Abflussschlauch sicherheitshalber in einen leeren Eimer. Manchmal kann es sein, dass sich noch Wasserreste im Abflussschlauch befinden. Diese würden sich dann auf dem Boden ergießen.
  • Stellen Sie fest, ob sich Fusselballen im Inneren des Abflussrohres befinden. Es hilft, wenn Sie mit einer Taschenlampe in das Abflussrohr leuchten.
  • Können Sie Fusselballen entdecken, entfernen Sie diese mit Hilfsmitteln wie einer Zange, einem langen, am Ende etwas gebogenem Draht oder einfach mit der Hand.

Reinigen des Abflussrohres der Waschmaschine

  • Um Anhaftungen am Abflussrohr zu beseitigen, die fast immer der Grund für üble Gerüche sind, müssen Sie nun das Waschmaschinenabflussrohr gut durchspülen.
  • Erhitzen Sie dazu zehn Liter Wasser bis zum Kochen. Füllen Sie von dem kochendem Wasser jeweils einen Liter in ein großes Gefäß mit Ausschüttvorrichtung ab.
  • Geben Sie zu jedem Liter Wasser 2 Esslöffel Soda. Verrühren Sie das Ganze kurz und schütten Sie die Lösung in das Abflussrohr Ihrer Waschmaschine.
  • Verfahren Sie so weiter, bis Sie die zehn Liter kochendes Wasser und die entsprechenden zwanzig Esslöffel Soda verbraucht haben. Bauen Sie den Abfluss Ihrer Waschmaschine wieder zusammen.

Wenn der Gestank aus dem Abflussrohr Ihrer Waschmaschine nun verschwunden ist, dann wissen Sie, was Sie beim nächsten Mal tun müssen. Stinkt Ihr Waschmaschinenabfluss aber immer noch, dann müssen Sie einen Fachmann rufen. Der wird Ihnen auch erklären können, wie Sie Ähnliches in Zukunft vermeiden können.

Teilen: