Alle Kategorien
Suche

Waschmaschine - Gewicht beim Transport berücksichtigen

Wenn Ihre Waschmaschine kaputt geht, benötigen Sie schnellstmöglich eine neue. Ohne Waschmaschine ist die Hausarbeit kaum noch zu bewältigen, denn wenn sich ein Wäscheberg anhäuft, brauchen Sie wieder lange Zeit, um diesen wegzuwaschen. Mal abgesehen davon ist saubere Kleidung für die Kinder und Ihr Berufsleben ein absolutes Muss und auch andere Wäsche wie Handtücher oder Bettwäsche sollte regelmäßig gewaschen werden. Beim Transport sollten Sie das Gewicht der Waschmaschine nicht unterschätzen.

Vor dem Transport Gewicht prüfen!
Vor dem Transport Gewicht prüfen!

Was Sie benötigen:

  • Ein großes Auto
  • Helfer
  • Sackkarren

Kaufen Sie eine neue Waschmaschine

Wenn Ihre Waschmaschine kaputt gegangen ist, lohnt es sich in den seltensten Fällen, das Gerät reparieren zu lassen. Die Reparaturkosten sind in den meisten Fällen sehr hoch, sodass Sie sich eigentlich gleich eine neue Waschmaschine kaufen können.

  1. Sie haben die Möglichkeit, unterschiedliche Elektrofachmärkte aufzusuchen, sich die unterschiedlichen Modelle anzuschauen und diese untereinander vergleichen.
  2. Achten Sie beim Kauf der Waschmaschine auf die Energieklasse, den Wasserverbrauch. Auch Sparprogramme und das Programm Schnellwäsche können sinnvoll sein.
  3. Wenn Sie sich nun für eine Waschmaschine entschieden haben, müssen Sie diese nach Hause transportieren. Beachten Sie beim Transport das Gewicht und die Größe der Maschine.
  4. Es macht keinen Sinn, eine Waschmaschine mit hohem Gewicht in einem kleinen Auto transportieren zu wollen. Sie können im schlimmsten Fall einen Schaden an Ihrem Fahrzeug verursachen, wenn die Waschmaschine das höchstzulässige Gewicht für Ihr Auto überschreitet. Fragen Sie im Elektrohandel nach, wie hoch das ungefähre Gewicht der Waschmaschine ist. 
  5. Am besten können Sie die Waschmaschine mit ihrem Gewicht in einem Transporter nach Hause bekommen. Wenn Sie in Ihrem Freundeskreis niemand kennen sollten, der Ihnen einen Transporter zur Verfügung stellen kann, müssen Sie einen Transporter bei einer Autovermietung mieten.
  6. Manche Elektrogeschäfte bieten Transporter für sehr wenig Geld an. Diesen können Sie für eine Stunde buchen und die Waschmaschine mit dem hohen Gewicht problemlos transportieren. Fragen Sie beim Kauf der Waschmaschine nach, ob solch ein Service angeboten wird. Ihr Auto wird so keinen Schaden davontragen.
  7. Mithilfe einer Sackkarre und zwei starken Männern können Sie die Waschmaschine trotz ihres hohen Gewichtes gut in Ihre Wohnung bekommen. Nutzen Sie hierfür Spanngurte, um die Waschmaschine an der Sackkarre zu befestigen. Unterschätzen Sie keinesfalls das Gewicht der Waschmaschine und achten Sie auf Ihren Rücken.
  8. Falls Sie niemand kennen, der Ihnen bei der Lieferung der Waschmaschine helfen kann, fragen Sie in dem Elektromarkt einfach nach, ob eine Lieferung nach Hause möglich ist. 

Die neue Waschmaschine wird Ihnen sicher lange Freude machen, und je schneller Sie eine neue Waschmaschine besorgen, desto weniger Wäscheberge fallen für Sie an. 

Teilen: