Alle ThemenSuche
powered by

Waschmaschine am Sonntag benutzen - das sollten Sie beachten

Berufstätige Personen haben mehr oder weniger nur am Wochenende Zeit, ihren Haushalt zu erledigen. Hierzu zählt auch das Waschen der Wäsche. Doch was sollte man beachten, wenn die Waschmaschine am Sonntag eingeschaltet wird?

Weiterlesen

Darf die Waschmaschine am Sonntag laufen?
Darf die Waschmaschine am Sonntag laufen?

Ruhestörung am Sonntag

Das Gesetz definiert ziemlich genau, wann Ruhepausen eingehalten werden müssen und wann dementsprechend das Betreiben diverser Geräte verboten ist:

  • Beachten Sie, dass es auch an Werktagen eine Mittagspause gibt. Diese gilt normalerweise zwischen 12 Uhr und 15 Uhr. In dieser Zeit sollten generell keine Haushalts- oder Gartengeräte verwendet werden, die Lärm machen.
  • Dies bedeutet, dass Sie in dieser Zeit nicht staubsaugen dürfen, falls Ihr Staubsauger relativ laut ist. Leise Geräte wie einen Mixer usw. dürfen Sie natürlich schon verwenden.
  • Denken Sie daran, dass die Regeln, die während der Mittagspause gelten, auch an Sonn- und Feiertagen gelten.
  • Achten Sie darauf, dass Sie während der Mittags- und der Sonntagsruhe keinen Lärm machen dürfen, der die Zimmerlautstärke überschreitet.

Besonderheiten der Waschmaschine beachten

Wenn Sie am Sonntag eine Waschmaschine betreiben möchten, dann sollten Sie bezüglich Ruhestörung nachfolgendes beachten:

  1. Der Gesetzgeber erlaubt das Betreiben der Waschmaschine am Sonntag.
  2. Beachten Sie aber, dass Ihre Waschmaschine so leise sein sollte, dass sie die Zimmerlautstärke nicht überschreitet. In der Regel halten neue Waschmaschinen diesen Lärmpegel ein.
  3. Des Weiteren sollten Sie am Sonntag keine Waschmaschine betreiben, die defekt ist und aus diesem Grund einen ungewöhnlich hohen Lärmpegel verursacht.
  4. Falls möglich, sollten Sie die Waschmaschine im Keller betreiben, damit sich die Nachbarn vom Lärm der Waschmaschine nicht gestört fühlen können.
  5. Denken Sie auch am Sonntag an die Nachtruhe, die normalerweise um 22 Uhr beginnt. Nach dieser Zeit sollten Sie die Waschmaschine nicht laufen lassen.
  6. Stellen Sie am Sonntag keine Gegenstände auf die Waschmaschine, die durch die Vibrationen herunterfallen können und dadurch Lärm verursachen.
  7. Sorgen Sie ebenfalls dafür, dass die Waschmaschine gerade steht und hierdurch keinen Lärm am Boden verursacht.
  8. Achten Sie darauf, dass keine harten Gegenstände in die Waschmaschine geraten, die Lärm verursachen.
  9. Wenn möglich, sollten Sie am Sonntag nur Wäsche waschen, die mit einer geringen Schleudergeschwindigkeit gewaschen werden können. Dies kann den Lärm erheblich reduzieren.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Zelt imprägnieren - so machen Sie es richtig
Matthias Bornemann
Freizeit

Zelt imprägnieren - so machen Sie es richtig

Die Vorbereitungen für Ihren nächsten Campingurlaub sind in vollem Gange? Wichtig ist dabei auch der Schutz vor Nässe - vergessen Sie deshalb nicht Ihr Zelt zu imprägnieren.

Häkeltaschen selber machen - so geht´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Häkeltaschen selber machen - so geht's

Inmitten unzähliger (teurer) Markentaschen wird Ihre selbst gefertigte, dekorative Häkeltasche garantiert auffallen. Dabei ist das gehäkelte Webmuster auch für Anfänger leicht …

Zuckerschrift selber machen - Anleitung
Alexandra Forster
Freizeit

Zuckerschrift selber machen - Anleitung

Ob für ein selbst gemachtes Lebkuchenherz oder die Geburtstagstorte - mit Zuckerschrift kann man Gebäck nach Lust und Laune beschriften oder phantasievoll bemalen. Die …

Ähnliche Artikel

Halten Sie sich an das Nachtruhegesetz!
Britta Jones
Wohnen

Nachtruhegesetz - so sind Sie auf der sicheren Seite

Wer nachts gerne laute Musik hört, duscht oder die Waschmaschine laufen lässt, sollte sich über das Nachtruhegesetz informieren. Sie sollten vor allem in Mietshäusern Rücksicht …

Der Gehörschutz verspricht Ruhe bei lauten Nachbarn.
Vanessa Hensing
Freizeit

Nächtliche Ruhestörung - die Polizei hilft so

Lautstarke Nachbarn, laute Musik und häusliche Feiern gehören zum Sommer dazu. Dennoch übertreiben es manche Menschen und nehmen keine Rücksicht auf Nachbarn. Immer wieder …

Nächtliche Ruhestörungen können Ihnen den Schlaf rauben.
Julia Schmidt
Wohnen

Ruhestörung nachts - was tun?

Eine Ruhestörung kann überall vorkommen. Damit es dem lauten Nachbarn nicht zur Gewohnheit wird, sollten Sie direkt gegen nächtliche Störungen vorgehen.

Anstatt Erholung: Lärm während der Mittagsruhe!
Anette Magin
Wohnen

Lärm in der Mittagsruhe - so wehren Sie sich

Wenn Lärm Ihre Mittagsruhe stört oder unmöglich macht, sollten Sie das nicht einfach über sich ergehen lassen. Oft schaffen einfache Maßnahmen Abhilfe.

Schon gesehen?

Nähen lernen - Anfängerübungen
Anne Leibl
Freizeit

Nähen lernen - Anfängerübungen

Nähen mit der Nähmaschine ist längst nicht mehr nur etwas für ältere Damen. Besonders jungen Leuten macht das Nähen von Mode und raffinierten Accessoires viel Spaß. Nähen zu …

Windlichter selber basteln - Anleitung
Heike Stein
Freizeit

Windlichter selber basteln - Anleitung

Wenn die Tage kürzer werden, die ersten Herbststürme um die Häuser ziehen, zaubern bunte Windlichter eine wohlige Atmosphäre in Ihr Heim. Während der dunklen Jahreszeit spenden …

Das könnte sie auch interessieren

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Anleitung: Drachen basteln
Markus Meyer
Freizeit

Anleitung: Drachen basteln

Sobald der Herbst kommt und es wieder windiger wird, ist es an der Zeit, mit seinem Drachen die letzten Tage an der frischen Luft auszunutzen. Dabei muss es für die Freizeit …